Concept-Store Smallable erhält 5 Mio. Euro

Smallable.com, der Concept-Store für Mode und Design für Kinder von 0 bis 16 Jahren, hat in einer 2. Finanzierungsrunde 5 Mio. Euro erhalten. Investoren sind Sigma Gestion, Aurinvest sowie der bisherige Investor Alven Capital, der sich bereits 2010 an Smallable beteiligte. Das frische Kapital soll zur Internationalisierung genutzt werden.

Mit über 350 Marken und 10 000 Artikeln bietet Smallable das Beste der Kindermode, aber auch Mobiliar und Deko für Kinder-, Baby- oder Jugendzimmer. Bei Smallable finden Sie in nur einem Shop die neuen Petit Bateau, Timberland oder Chloé Kollektionen, aber auch die ersten Kollektionen von Jungdesignern der Kindermode Branche. Sie profitieren von einer selten großen Auswahl an Produkten aus jeder Preisklasse: Kleider, Röcke und Shorts für Mädchen, Baby Bodys und Strampler, Sweatshirts und Pullover für Jungen, Kinderhosen und Jeans. Zudem bietet Smallable eine große Auswahl an Geschenkideen zur Geburt und die schönsten Kinderschuh Marken wie Pom d’Api, 10IS, Start Rite oder Pépé, viele Artikel sind Exklusivitäten. Smallable legt ebenfalls viel Wert auf umweltfreundliche Marken: ökologische Babykleidung, Spielzeug aus Bioholz und umweltfreundliche Dekorationsobjekte. Smallable wurde 2008 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Paris.

http://de.smallable.com/

(Quelle)

Jarzombek: Startups brauchen Zugang zu Wachstumsfinanzierung
Medical Adhesive Revolution erhält siebenstellige VC-Finanzierung von US-Investoren

Ähnliche Beiträge

No results found.

Menu