Bundesland Hessen beteiligt sich über Hessen-Kapital an DermaTools Biotech

  • Die DermaTools Biotech GmbH erhält durch Kapitalmaßnahme rund 1,3 Mio. EUR frisches Kapital
  • Mittel werden zur Vorbereitung weiterer klinischer Studien und der klinischen Studien in den USA verwendet
  • Bundesland Hessen beteiligt sich über Hessen-Kapital an der Kapitalerhöhung

Die Gesellschafterversammlung der DermaTools Biotech GmbH hat im Rahmen einer Kapitalerhöhung rund 1,3 Mio. EUR von den Altgesellschaftern sowie vom Bundesland Hessen eingeworben. Der Beschluss wurde beim Handelsregister eingereicht. Die CytoTools AG beteiligt sich im Rahmen ihrer finanziellen Möglichkeiten und hält so ihre Beteiligungsquote an der DermaTools Biotech GmbH nahezu konstant. Durch die umfassende Stärkung der Liquidität unterstützen die CytoTools AG und alle anderen Altgesellschafter die gegenwärtig laufenden Studien der DermaTools in Europa und stellen damit auch die Mittel bereit, mit der Studienvorbereitung für die Indikation Ulcus cruris in den USA fortzufahren und weitere klinische Studien anzustoßen.

“Die positiven Gespräche mit der FDA in den USA im April haben uns bestärkt, die Vorbereitungen für klinische Studien in der Indikation Ulcus cruris weiter voranzutreiben. Mit den neu eingeworbenen Mitteln soll die Ausweitung der klinischen Erprobung des Wirkstoffs DermaPro(R) finanziert werden. Hier eröffnen sich weitere große Potentiale für das innovative patentierte Wirkstoffmolekül”, erklärt Dr. Dirk Kaiser, Vorstand der CytoTools AG.

“Neben den gesteigerten Möglichkeiten im Bereich der Forschung und Entwicklung sehen wir es als großen Vertrauensbeweis der Altgesellschafter, DermaTools mit dieser Kapitalisierungsrunde in die Lage zu versetzen, weitere Projekte zu starten. Wir sind besonders glücklich, dass auch das Land Hessen weiter in die Zukunftsbranche Biotechnologie investiert und damit eine hervorragende Ausgangsbasis geschaffen wird, um weitere Technologiefirmen anzusiedeln”, erläutert Dr. Mark-Andre Freyberg, Vorstand der CytoTools AG, abschließend.

Diese Mitteilung enthält bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen. Diese spiegeln die Meinung von CytoTools zum Datum dieser Mitteilung wider. Die von CytoTools tatsächlich erzielten Ergebnisse können von den Feststellungen in den zukunftsbezogenen Aussagen erheblich abweichen.
CytoTools ist nicht verpflichtet, in die Zukunft gerichtete Aussagen zu aktualisieren.

Über CytoTools:
Die CytoTools AG ist ein deutsches Biotech-Unternehmen, das Ergebnisse aus der zellbiologischen Grundlagenforschung zu Zellwachstum und programmiertem Zelltod in neuartige Therapieformen zur ursächlichen Krankheitsbehandlungund Heilung umsetzt. Die Firma hat eine stabile und diversifizierte Produktpipeline von ursächlich wirksamen biologischen und chemischen Wirkstoffen aufgebaut. Diese zeigen das Potenzial für neue Behandlungsmöglichkeiten in der Dermatologie, Kardiologie und Angiologie, Urologie und Onkologie. CytoTools ist als Technologieholding – und Beteiligungsunternehmen strukturiert und hält als solches Beteiligungen an den Tochterfirmen DermaTools Biotech GmbH (55%) und CytoPharma GmbH (42%).

(Quelle)

Menü