Goodwall ist “Best Swiss Digital Startup 2015”

Goodwall’s Technologie bringt Studenten mit für sie passenden Universitäten zusammen. Ein intelligenter Algorhythmus vergleicht dabei die Lebensläufe von Studenten mit den Profilen von Universitäten. Der Gründer Taha Mohideen Bawa beurteilte den Gewinn so: „Dieser Titel ist eine grosse Ehre. Die Schweiz hat sehr gute Startup Firmen und hier zu gewinnen ist phantastisch. Durch die Teilnahme an der Startup-Battle konnten wir interessante Menschen und andere Startups kennenlernen und Goodwall bekannter machen.“.

Der Jury-Präsident Thomas Koller kommentierte die Wahl von Goodwall wie folgt: „Goodwall überzeugre die Jury mit einer klaren Strategie und einem äusserst fokussierten Management Team. Die Wahl war am Schluss sehr eng, aber Goodwall waren die besten unter den sehr guten Kandidaten an der Digital Battle 2015.“.

Das „Startup-Battle“ ist fester Bestandteil der Startupfair, der grössten nationalen Messe für die Innovationsbranche. Schweizer Jungunternehmen kämpfen in drei Vorausscheidungen um die Titel „Best Swiss Digital Startup 2015“, „Best Swiss Internet Startup 2015“ und „Best Swiss Hightech Startup 2015“.

Die drei erstplatzierten jeder Kategorie, sowie ein Wildcard-Teilnehmer, steigen an der Startupfair am 2. Juli ins Rennen um den Gesamt-Titel „Best Swiss Startup 2015“.

Die folgenden zwei Jungunternehmen konnten sich ebenfalls für das grosse Finale um den Titel „Best Swiss Startup 2015“ am 2. Juli 2015 im Zürcher Kaufleuten qualifizieren:

Jury-Mitglieder Startup-Battle:

(Quelle)

ZKB Start-up Finance investiert in SmarterBetterCities
LSP Life Sciences Partners ist Lead-Investor bei 19 Mio.- Euro Finanzierungsrunde von Neuravi

Ähnliche Beiträge

No results found.

Menu