Cleantech Rating: Investition und Finanzierung von Cleantech – Unternehmen und Projekte

„Cleantech“ ist kein neues Schlagwort, sondern benennt die konsequente Fortsetzung eines fundamentalen Trends. Saubere Technologien umfassen alle Produkte und Dienstleistungen, die eine positive und nachhaltige Auswirkung auf Umwelt-, Klimaschutz und den Menschen haben. Mit den knappen Ressourcen unseres Planeten besser, effizienter und umweltschonender umzugehen, damit die Menschheit auch weiterhin langfristig und nachhaltig überleben kann, bleibt auf Dauer Herausforderung für Wissenschaft und Praxis. Dies beinhaltet sowohl vertikale Anwendungen als auch horizontale Basistechnologien.

Den Definitionen unserer Autoren wollen wir nicht vorgreifen. So umfasst „Cleantech“ in diesem Buch eine Vielzahl von Sektoren und Subsegmenten. Dem Rating, Ranking oder Scoring von Unternehmen aus dem Bereich „Cleantech“ und den sich an diesen bietenden Beteiligungsmöglichkeiten liegt mithin die Idee zugrunde, Transparenz in den viele Investoren noch undurchsichtigen Markt zu bringen. Der Diskussion über die Art und Ausgestaltung von Ratingsätzen bietet das Buch ein Forum. „Rating“ wird als Oberbegriff für jede Art von Klassifizierung zum Zwecke der Vorbereitung von Investitions- und Finanzierungsentscheidungen verstanden. Indem der Titel auf die Sicht von Anlegern bzw. Entscheidern abstellt, soll dem Leser ein Herausgeberwerk geboten werden, das zwar wissenschaftlich fundiert ist, aber eher als praxisorientiertes Kompendium mit konkretem Nutzen für die Betroffenen positioniert ist.

Somit ergibt sich für dieses Buch doch eine breite Zielgruppe: Investoren in Cleantech-Unternehmen, Cleantech-Unternehmer, Vermögensverwalter, Stiftungen, (z.B. kirchliche) Versorgungswerke, Finanzberater, Anlagevermittler, Banken, Versicherungen und andere Finanzdienstleister, Consultants, Wissenschaftler, Wirtschaftsjournalisten und – last but not least – private Anleger aus dem gesamten deutschsprachigen Raum.

Autoren des Buches: Jan G. Andreas, Dr. Michael Brandkamp, Dr. Matthias Gündel, Thomas Hellener, Christoph Herr, Prof. Dr. Johannes Hoffmann, Wilhelm Kötting, Daniela Kramer, Dr. Bernd Kreuter, Ingmar Kruse, Dieter Pape, Dr. Ralf-Rainer Piesold, Michael Wilkins, Axel Wilhelm, Stefanie Zillikens.

Quelle

KEY LOGISTICS TRENDS IN LIFE SCIENCES 2020
Cleantech-Startups: Das sind die Champions aus Deutschland

Ähnliche Beiträge

No results found.

Menu