Die Medizintechnik zählt zu den Branchen der Spitzentechnologie in Deutschland. Sie ist sehr
forschungsorientiert und innovativ. Die Investitionen in Forschung und Entwicklung machen
rund 8 Prozent des Umsatzes aus. Sie sind damit doppelt so hoch wie im Durchschnitt der
Industrie. Für die hohe Forschungs- und Technologieintensität spricht der überdurchschnittlich
hohe Anteil an Facharbeitern und an F&E-Personal. Hohe Ausgaben für F&E können dazu beitragen,
die Position Deutschlands im globalen Standortwettbewerb zu erhalten.

Eine Studie im Auftrag der HSH Nordbank AG beleuchtet die Branchensituation in Deutschland.

Die Chemie in Deutschland ist ein bedeutender Wirtschaftsfaktor
Deutschlands Zukunft als Produktionsstandort

Ähnliche Beiträge

No results found.

Menu