Silicon Valley-Tour und EU-Roadshow durch europäische Metropolen für 8 Startups

  • etventure sucht im Rahmen des EU-Förderprogramms WELCOME acht Startups für Silicon Valley-Tour und EU-Roadshow
  • Gesucht werden Startups mit Technologie-Fokus und einer visionären Idee für den internationalen Markt
  • Bewerbungsfrist bis zum 30. Juni 2015 über www.welcomestartup.eu/svr

„WELCOME“ im Silicon Valley: In Kooperation mit der Startup Initiative der Europäischen Kommission „WELCOME“, sucht Digitalexperte und Company Builder etventure insgesamt acht Startups aus Berlin, Dublin, Mailand sowie Madrid/Salamanca für ein drei-wöchiges Intensivtraining an der MindTheBridge Startup School in San Francisco sowie für eine EU-Roadshow. Ziel ist es, die Startups beim Aufbau eines internationalen Netzwerks im Silicon Valley und Europa zu unterstützen und damit ideale Start-Bedingungen für einen erfolgreichen internationalen Roll-out zu schaffen.
Im Silicon Valley als auch auf der EU-Roadshow durch die Partner-Städte Berlin, Dublin, Mailand sowie Madrid/Salamanca erhalten die Startups Zugang zu Top-Kontakten im Investoren-, Unternehmen- und Medienbereich sowie zu weiteren wichtigen Akteuren aus der internationalen Startup-Szene, um jeweils ihre innovativen Geschäftsmodelle vorzustellen. Die Kosten für das Training an der MindTheBridge Startup School, sowie Unterkunft- und Reisekosten der Silicon Valley-Tour und der EU-Roadshow werden von WELCOME übernommen.
Entrepreneure können sich noch bis zum 30. Juni auf der WELCOME-Webseite http://www.welcomestartup.eu oder http://www.f6s.com/siliconvalleyroadshow2015 bewerben. Voraussetzung für die Teilnahme ist neben Technik-Fokus und visionärer Idee, der Sitz in einer der Partner-Städte oder die Bereitschaft, sich dort anzusiedeln.

Über WELCOME:
WELCOME ist ein Projekt für den Ausbau eines pan-europäischen Tech-Startup Ökosystems unter der Schirmherrschaft der Startup Europe Initiative. WELCOME legt somit den Grundstein für Startups aus fünf Startup Hot-Spots Europas: Berlin, Dublin, Mailand, Madrid und Salamanca und vernetzt sie mit Investoren und führenden Tech-Akzeleratoren. Das Projekt unterstützt künftige Unternehmer sowie, Early- und Later-Stage Startups mit Support-Aktivitäten, die ihnen internationales Wachstum und Zugang zu Investoren ermöglichen. Darüber hinaus stellt WELCOME den Kontakt zu Unternehmen auf der Suche nach Talenten her. Zu den Partnern gehören: The Factory, Betahaus und etventure (Berlin), Ryan Academy (Dublin), DPixel, MindTheBridge, Codemetion and Starteed (Mailand), Socios Inversores, Hugin&Munin und Tetuan Valley (Madrid) sowie der Bisite Accelerator (Salamanca). Weitere Informationen unter www.welcomestartup.eu

Über etventure:
Digital-Beratung und Company Builder etventure identifiziert, entwickelt und testet branchenübergreifend digitale Geschäftsansätze im Auftrag von Unternehmen oder in Eigenregie. Verlaufen die Markttests positiv, wird aus der Idee ein neues Geschäftsmodell aufgebaut, entweder als Teil eines Unternehmens oder als eigenständiges Startup. etventure betreibt außerdem die Berlin School of Digital Business, den EU-Accelerator „EuropeanPioneers“ und ist Partner des EU-Förderprojekts „WELCOME“. etventure wurde 2010 gegründet und wird von den Founding Partnern Philipp Depiereux, Philipp Herrmann und Dr. Christian Lüdtke geleitet. Zum etventure Team gehören über 140 Spezialisten der Digitalbranche, darunter 110 feste Mitarbeiter an Standorten in Berlin, Hamburg, München, New York und Zürich. www.etventure.com

(Quelle)

Menold Bezler berät Softwareunternehmen IPO.Plan bei Finanzierung durch VC Fonds und MBG Baden-Württemberg
Gründungsfreudig: StartUps in Deutschland

Ähnliche Beiträge

No results found.

Menu