Crowdfunding: edicted. sammelt 100.000 Euro in 11 Tagen

  • Über 120 Investoren für Bremer Start-up
  • Juni beschert edicted. neuen Umsatzrekord
  • Funding läuft noch bis August

Bereits elf Tage nach Funding-Start hat edicted. 100.000 Euro über Seedmatch sammeln können. Damit ist das Fundingziel von 125.000 Euro fast erreicht; das Fundinglimit beträgt 200.000 Euro. Das Crowdfunding läuft noch bis Anfang August.
Klock_Harsleben (Copy)„Nach dem die Fundingschwelle von 50.000 Euro geknackt war, hat die Kampagne anFahrt aufgenommen. Nach fünf weiteren Tagen waren es dann schon 100.000 Euro. Die Freude ist riesig“, so Gründer Marco Klock. Zwar war man seitens des Bremer Start-Ups sicher, dass das Crowdfunding über Seedmatch erfolgreich verlaufen werde, eine so rasante Entwicklung hatte man jedoch nicht erwartet. „Der bisherige Zwischenstand und die vielen Komplimente von den Investoren motivieren uns zusätzlich. Wir waren stets von edicted. überzeugt und freuen uns nun, dass wir auch andere überzeugen konnten“, sagt Gründer Philipp Harsleben.
Der Juni stellt aber noch einen weiteren Meilenstein in der jungen Unternehmensgeschichte dar. Bereits eine Woche vor Monatsende konnten die Umsatz-Planzahlen erreicht werden. Mit über 6.855,80 Euro ist der Juni schon jetzt der umsatzstärkste Monat von edicted.
Der aktuelle Fundingstand kann unter www.seedmatch.de/startups/edicted eingesehen werden.

Über edicted.
Das Bremer Start-Up wurde 2013 von Marco Klock und Philipp Harsleben gegründet und konnte bereits Anfang des Jahres die Bremer Beteiligungs und Management Gesellschaft mbH als Investor gewinnen. Die Online-Plattform gibt Anwaltskanzleien die Möglichkeit, zeitaufwändige juristische Arbeiten wie Recherche, die Erstellung von Schriftstzen und Texten an geprüfte und geschulte Jurastudenten, Referendare und Volljuristen mit Berufserfahrung zu vergeben. Die Aufträge werden automatisch nur Nutzern mit entsprechender Fachkenntnis zugeteilt. Bereits über 2.500 Nutzer und mehr als 350 Kanzleien finden oder vergeben Arbeit über www.edicted.de.

(Quelle: edicted GmbH)

Symposium “Urbane Mobilität der Zukunft”: Forscher präsentieren innovatives Elektrofahrzeugkonzept und neue Mobilitätsansätze
Mountain Partners verkauft erfolgreich seine Beteiligung an RegioHelden

Ähnliche Beiträge

No results found.

Menu