Buchvorstellung: „Richtig dicke Fische angeln“ – Ratgeber für Gründer & Investoren

Haut die Businesspläne in die Tonne!

Neuer Ratgeber für Gründer & Investoren zeigt, wie Innovationen gewinnbringend realisiert werden.

Ab jetzt erhältlich! – Hier bestellen: 29,95 €

Sven-von-Loh-richtig-DICKE-FISCHE-angeln-BuchWie ticken Investoren? Wie lassen sich Schwachstellen in Geschäftsmodellen identifizieren? Was beflügelt den Startup-Erfolg?

In seinem neuen Buch „Richtig dicke Fische angeln“ stellt Sven von Loh einen innovativen Bewertungs- und Finanzierungsleitfaden vor. Sein Ziel ist es, Gründer und Investoren für die jeweils andere Perspektive zu sensibilisieren und die unterschiedlichen Erwartungen transparent zu machen. Mit fundiertem Sachverstand führt der Düsseldorfer Startup- und Venture-Capital-Experte dazu den Leser durch alle Stufen des Unternehmensaufbaus wie des Finanzierungsprozesses.

Teil 1 befasst sich damit, wie Gründer eine solide Basis für die Finanzierungsfähigkeit ihres Startups durch Venture Capital schaffen. Deutlich wird dabei, was ein exzellentes Geschäftsmodell auszeichnet und worauf Risikokapitalgeber bei der Auswahl ihrer Beteiligungen Wert legen.

Im zweiten Teil stellt der Autor dar, was eine erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen Gründern und Investoren ausmacht. Nach einer umfassenden Darstellung der Besonderheiten der verschiedenen Kapitalquellen zeigt von Loh, wie Gründer den passenden Investor finden, wie diese Startup-Projekte bewerten, wie die Zusammenarbeit über Jahre gelingt und wie ein möglicher Ausstieg erfolgt.

Das Buch bietet somit Gründern wie Investoren – auch dank zahlreicher Praxisbeispiele und bislang kaum bekannter Hintergrundinformationen aus dem Innenleben von Startups – neue Perspektiven und Erkenntnisse. Die Anleitungen sind konkret, die Tipps sofort umsetzbar. Einen zusätzlichen Nutzwert bieten Empfehlungen, wie sich Krisen in der Zusammenarbeit zwischen Startups und Risikokapitalgebern frühzeitig erkennen und vermeiden lassen.

Kurzum: Bei „Richtig dicke Fische angeln“ handelt es sich um ein Wirtschaftsbuch, das Gründern wie Investoren deutlich macht, wie sie gemeinsam erfolgreich durchstarten – zum eigenen Wohle, aber auch als Innovationsmotor für die gesamte deutsche Wirtschaft.

Immobiliennetzwerk realbest.de schließt zweite Finanzierungsrunde erfolgreich ab
Förderprogramm „Innovationsassistent/-in“ bietet Personalkostenzuschuss für IT- und Internet-Unternehmen

Ähnliche Beiträge

No results found.

Menu