Schichtverbundwerkstoff aus Blech mit gezielt einstellbarer Steifigkeit

Das von Forschern der Universität Stuttgart neuentwickelte hybride Halbzeug „Bolight“ bietet gute Dämpfungseigenschaften bei niedrigem Flächengewicht. Es besteht aus zwei dünnen Blechen, von denen eines mit Sicken versteift ist. Das andere Blech wird eben aufgeklebt. Zwischen den Blechen befindet sich eine viskoelastische Schicht, die Schwingungen dämpft. Das Halbzeug ist überall dort von Vorteil, wo ein gutes Verhältnis von Gewicht und Steifigkeit sowie eine hohe akustische Dämpfung gefordert ist.

Ansprechpartner:
Herr Univ.-Prof. Dr.-Ing. Dr. h. c. Mathias Liewald MBA
Universität Stuttgart, Institut für Umformtechnik
Holzgartenstraße 17
70174 Stuttgart
Tel. +49 711 685-83840
mail@ifu.uni-stuttgart.de

Presseveröffentlichung vom 02.09.2015

Quelle

Günstige Gassensoren für Kohlenstoffmonoxid und Stickstoffdioxid
Schmutzabweisend und kratzfest

Ähnliche Beiträge

Menu