maloon gewinnt BayBG als Investor für weiteres Wachstum

Venture Capital für Hersteller von Social Media-Software

Die maloon GmbH, Ingolstadt, steht für eine innovative Software zur effizienten Kundenkommunikation und zur Beobachtung und Bearbeitung von Postings und Kommentaren auf Social Media-Plattformen. Das 2009 gegründete oberbayerische Unternehmen zählt bereits mehr als 100 renommierte Kunden und hat nun die BayBG Bayerische Beteiligungsgesellschaft, München, als Investor gewonnen. Neben der BayBG erhöhten auch einige Altgesellschafter (Business Angels) ihr Investment. Mit dem zusätzlichen Kapital wird maloon das Wachstum noch einmal beschleu-nigen und seine Softwarelösung („SocialHub“) weiterentwickeln.

Social Media etabliert sich auch bei Unternehmen zunehmend als Kommunikations- und Marketingkanal. Gleichzeitig werden mit Facebook, Twitter, YouTube oder Instagram die Zahl und das Angebot der Social Media-Plattformen immer unüberschaubarer. Die von maloon entwickelte und betriebene Software SocialHub bildet hier eine Lösung und übernimmt die Funktion eines Regiepults. Die auf den unterschiedlichen Social Media-Plattformen eingehenden Postings und Reaktionen werden nahezu in Echtzeit erfasst und gebündelt. Die einzelnen Beiträge müssen nicht mehr für jede Plattform separat beobachtet und analysiert werden. Aus SocialHub heraus werden die Anfragen und Kommentare auch beantwortet oder an betreffende Abteilungen zur Bearbeitung weitergeleitet. Damit ist sichergestellt, dass alle Postings erfasst und bearbeitet werden, die Kundenkommunikation verbessert sich und neue Kundenpotenziale werden erkennbar.

Renommierte Kunden: ADAC, Rossmann oder DB Die Bahn
„SocialHub überzeugt mit einfacher Bedienung, höchster Geschwindigkeit und Durchgängigkeit der Datenerfassung. Mit seinem Software-as-a-Service-Ansatz (SaaS), wonach sich die Kosten nach der konkreten Nutzung berechnen, ist das Programm auch für den Mittelstand geeignet. Mit so bedeutenden Kunden, wie zum Beispiel ADAC, Rossmann oder DB Die Bahn, nimmt maloon eine starke Position bei der Social Media-Administration ein“, begründet der begleitende BayBG-Projektmanager, Lukas Biberacher, das Engagement der Bayerischen Beteiligungsgesellschaft.

Das freut den Datenschutzbeauftragten“
maloon-Geschäftsführer und Mitgründer David Neuhaus führt einen weiteren Vorteil von SocialHub auf: „Als einheimischer Anbieter, der die Daten in Deutschland hostet, bieten wir ein sichere Lösung, die vollumfänglich dem Bundesdatenschutzgesetz entspricht. Da freut sich der Datenschutzbeauftragte.“ Und was die Zusammenarbeit mit dem neuen Finanzpartner betrifft, zeigt sich Neuhaus auch sehr zufrieden: „Mit der BayBG haben wir einen sehr erfahrenen Venture Capital-Investor gewonnen, der uns verlässlich und konsequent auf unserem Wachstumskurs begleitet. Es ist ein Qualitätssiegel für uns, wenn ein so anerkannter Beteiligungskapitalgeber bei uns einsteigt.“

Über BayBG:
Die BayBG ist einer der größten Beteiligungskapitalgeber für den Mittelstand. Sie ist aktuell bei rund 500 Unternehmen mit über 300 Mio. Euro engagiert. Mit ihren Beteiligungen und Venture Capital-Investments ermöglicht die BayBG mittelständischen Unternehmen und jungen Technologieunternehmen die Umsetzung von Innovations- und Wachstumsvorhaben, die Regelung eines Gesellschafterwechsels oder der Unternehmensnachfolge, die Optimierung der Kapitalstruktur sowie die Umsetzung von Turnaround-Projekten.
www.baybg.de

(Quelle: BayBG)

Biametrics GmbH schließt Investitionsrunde über 3,1 Millionen Euro ab
Startup-Wettbewerb: Gewinne eine Reise nach Finnland zum Startup-Festival Slush

Ähnliche Beiträge

No results found.

Menu