Startup-Wettbewerb: Gewinne eine Reise nach Finnland zum Startup-Festival Slush

Slush Finnland
AHK Finnland

 

Slush ist DER Treffpunkt für Start-ups und Tech-Talente schlechthin, um mit erstklassigen internationalen Investoren, Führungskräften und Medien in Kontakt zu kommen. Letztes Jahr zog die Veranstaltung über 14.000 Teilnehmer einschließlich 1.400 Start-ups aus 80 Ländern und über 700 Investoren nach Helsinki und ist damit Europas größte Veranstaltung für Investoren.

Grund genug, um dabei zu sein! Jetzt könnt ihr eine Reise zu Slush (11.-12. November 2015) nach Helsinki einschließlich Flug und Unterkunft für 2 Personen gewinnen. Die IHK für München und Oberbayern und die Deutsch-Finnische Handelskammer suchen Start-ups aus der Region Oberbayern, die Interesse an Internationalisierung und wertvollen Auslandskontakten haben.

Was könnt ihr gewinnen?

Wenn ihr ein Start-up in Oberbayern seid und die IHK-Jury von eurer Idee überzeugen könnt, winkt euch eine Reise nach Helsinki! Der Gewinner fliegt samt Begleitung in die finnische Hauptstadt, übernachtet vom 10.-13. November 2015 im Scandic Hotel Simonkenttä und bekommt natürlich Eintrittskarten zu Slush, um sein internationales Netzwerk ausbauen zu können.

Der Preis kann nicht in Bargeld ausgezahlt werden. ‎Der Anspruch auf den Gewinn ist nicht übertragbar.‎

Was müsst ihr dafür tun?

Schildert uns euren Internationalisierungs-Pitch in wenigen Worten (max. 1 DINA4 Seite):

Warum wollt ihr fremde Märkte erobern? Wie wollt ihr im Ausland, insbesondere in Finnland, Kunden gewinnen? Mit welchen Hürden werdet ihr bei eurer Expansion wohl zu kämpfen haben?

Aus allen eingesendeten Pitches werden drei Startups ausgesucht, die weiterkommen und auf der Herbsttagung der AHK Finnland am 26.10.2015 in München ihre Idee präsentieren dürfen. Der Gewinner des Pitchings auf der Herbsttagung reist mit Begleitung nach Helsinki zu Slush, der Zweit- und Drittplatzierte erhalten für eine Woche Zugang zum Coworking Space in zentral-Helsinki. Die Präsentation auf der Herbsttagung ist verpflichtend. Die Kosten für Anreise und Unterkunft müsst ihr selbst tragen.

Um dabei zu sein, schickt eure Kurzbewerbung bis 30.9.2015 an helsinki@muenchen.ihk.de

Bitte gebt dabei auch den Namen Eures Unternehmens und/oder Euren Vor- und Zunamen, Anschrift und Kontaktdaten an.

Mitarbeiter der IHK München, mit ihr verbundene Organisationen sowie deren Angehörigen sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

Die eingereichten Geschäftsideen und Unterlagen dürfen nicht nicht gegen gesetzliche Vorschriften, ‎Rechte Dritter oder die guten Sitten verstoßen. Falls Dritte dennoch eine Verletzung ihrer Rechte geltend machen, stellt der/die Teilnehmer(in) die IHK von allen Ansprüchen frei.

(Quelle)

maloon gewinnt BayBG als Investor für weiteres Wachstum
Wirkungsweisen differenzierter Emotionen im Online-Shopping

Ähnliche Beiträge

No results found.

Menu