Chancenkapitalfonds der Kreissparkasse Biberach investiert in Pointslook

Das Startup Pointslook schließt seine erste Finanzierungsrunde ab. Die Sparkassenbeteiligungsgesellschaft Chancenkapital BC investiert im sechsstelligen Bereich in Pointslook, eine Empfehlungsmarketing-Plattform, die lokalen Handel mit digitalen Bonuspunkten verbindet und so eine neue Form der Beziehung zwischen Händler und Konsument schafft. Bisher war das im baden-württembergischen Biberach an der Riß ansässige Unternehmen komplett aus eigenen Mitteln finanziert. Die Pointslook GmbH will mit dem frischen Kapital ihr Empfehlungsmarketing-System mit Social Commerce-Ansatz konsequent weiter ausbauen.

Die Pointslook GmbH hat eine neue Empfehlungsmarketing-Plattform mit digitalen Bonuspunkten für Unternehmen entwickelt, mit der sich die Kundenfrequenz im lokalen Handel erhöhen und der Umsatz steigern lassen. Pointslook setzt für den Benutzer Anreize, seine Einkaufserlebnisse in sozialen Netzwerken und damit unter seinen Freunden zu veröffentlichen. Diese Empfehlungen besitzen eine hohe Glaubwürdigkeit und können für Unternehmen neue Kundenkreise erschließen. Gleichzeitig können Unternehmen bestehende Kunden mit Punkten für ihre Empfehlung belohnen, das schafft Kaufanreize und die Motivation auch in Zukunft über ihre Kauferfahrung zu berichten.

So gelang es einem Reiseunternehmen mit der Pointslook-Lösung seine Kunden zu Markenbotschaftern zu machen und das Adwords-Budget ohne Umsatzverlust nahezu zu halbieren. Pointslook ist mit diesem Pilotkunden beim Digital Transformation Award 2014 von neuland und Wirtschaftswoche unter die vier besten Unternehmen der Kategorie “Digitales Kundenerlebnis” gekommen. Auf Pointslook setzt auch ein Mode-Einzelhändler mit 15 Filialen, der von Facebook als Kanal für die Kundenansprache nicht überzeugt war. Darüber hinaus besteht eine Kooperation mit einem Lösungsanbieter von Warenwirtschaftssystemen mit über 400 Kunden.

“Lokal, digital und verbindlich, so ist Pointslook. Da wir statt auf Umsatzpunkte auf virale Punkte für Empfehlungen setzen, unterscheidet sich unser Geschäftsmodell – soweit wir sehen – deutlich von den klassischen Bonuspunktesystemen auf dem deutschen Markt”, erläutert Axel Fischer, Geschäftsführer der Pointslook GmbH. “Wir freuen uns, einen so starken Partner wie die Chancenkapital BC an unserer Seite zu haben.”

“Das Geschäftsmodell der Pointslook GmbH, das Händler und Konsumenten ganz anders als zuvor über das Empfehlungsmarketing verbindet, hat uns überzeugt”, sagt Jürgen Maucher, Prokurist, von der Chancenkapitalfonds der Kreissparkasse Biberach GmbH. “Wir finden es positiv, dass die Pointslook-Lösung den lokalen Handel unterstützt. Genau wie die regionale Aktion “Lass den Klick in Deiner Stadt – Kauf da, wo Du auch lebst” zielt Pointslook darauf, dem Einzelhandel und auch kleinen, inhabergeführten Geschäften das Internet als Werbe-, Verkaufs- und Empfehlungsmarketingkanal zu öffnen.”

Über Pointslook

Die Pointslook GmbH mit Sitz im baden-württembergischen Biberach an der Riß bietet ihren Kunden ein digitales Empfehlungsmarketing-System mit Bonuspunkten zur Kundenbindung und Neukundengewinnung. Die Pointslook-Lösung ist geeignet für Unternehmen aller Größen mit Endkundengeschäft, insbesondere für Einzelhändler, sowie für Vereine, Künstler oder Personen des öffentlichen Lebens, die damit optimal ihre Kunden-, Follower- oder Fanbetreuung managen können. Anders als andere Bonuspunktesysteme werden Punkte für persönliche Empfehlungen von Produkten oder Aktionen in sozialen Netzwerken gesammelt, nicht für den Kauf oder bestimmte Umsätze. Punkte aus Empfehlungen lassen sich aber je nach Kundenwunsch auch mit Umsatzpunkten kombinieren. Pointslook kann als Plug-In in die Webseiten eines Kunden integriert werden. Schnittstellen zu einem vorhandenen ERP-System der Kunden sind ebenfalls möglich, so dass ganze Bestellvorgänge über Pointslook abgebildet und ausgewertet werden können. Mit Pointslook lassen sich zudem Umfragen erstellen und Leads generieren sowie online Werbeaktionen oder Sonderangebote kostengünstig an gewünschte Zielgruppen richten.

www.pointslook.de

Über Chancenkapital BC

Die Chancenkapitalfonds der Kreissparkasse Biberach GmbH ist eine 100%ige Tochtergesellschaft der Kreissparkasse Biberach. Sie beteiligt sich in Form von typisch stillen Gesellschaften oder Genussscheinen. Außerdem sind direkte Beteiligungen als GmbH-, AG- oder KG-Minderheits-Gesellschafter möglich. Das Angebot richtet sich an Unternehmen aus dem oder mit Bezug zum Landkreis Biberach, aus allen denkbaren Branchen, aus allen Unternehmensphasen mit Ausnahme von Sanierungen, mit sämtlichen Finanzierungsanlässen. Es bestehen Kooperationen mit der Hohenzollerischen Landesbank Kreissparkasse Sigmaringen und mit der Kreissparkasse Tuttlingen.

(Quelle: Chancenkapitalfonds der Kreissparkasse Biberach GmbH)

Austrian Business Angel Day 2015: And the winner is………..
Axel Springer und ProSiebenSat.1 beteiligen sich am amerikanischen Virtual Reality-Spezialisten Jaunt VR

Ähnliche Beiträge

Menu