King & Wood Mallesons berät Jochen Schweizer bei der Beteiligung an Finanz-App Lendstar

Im Rahmen der TV-Sendung „Die Höhle der Löwen“ hat sich Jochen Schweizer für eine Investition in Höhe von EUR 250.000 in das Münchner Start-up Lendstar entschieden, eine Finanz-App für Zahlungen und Darlehen unter Freunden. Zudem wurde eine Kooperation zwischen Lendstar und der Jochen Schweizer Gruppe vereinbart. King & Wood Mallesons (KWM) hat die Jochen Schweizer Gruppe bei der Beteiligung rechtlich beraten.

Lendstar ist eine für iOS und Android verfügbare Finanz-App, die es seinen Nutzern ermöglicht, Geld zu sammeln, senden, leihen, teilen und verwalten. Kombiniert werden diese Funktionen mit sozialen Features, z.B. die gemeinsame Verwaltung von Ausgaben mit Freunden und Familie, Aufteilung von Rechnungen, Versendung von Geld direkt an Kontakte, aber auch Chatten und Fotoversand. Das Team um Gründer und Geschäftsführer Christopher Kampshoff hat für Lendstar bereits zahlreiche Auszeichnungen, wie etwa den ‘Best of Mobile Awards 2015‘ in der Kategorie Finanzen oder die Wahl zur besten Finanz-App 2014 des Android Magazins erhalten.

„Die Höhle der Löwen“, ein TV-Format des Privatsenders VOX, bietet Menschen mit kreativen Geschäftsideen eine Plattform, auf der sie ihr Vorhaben verschiedenen Experten vorstellen können. Kandidaten präsentieren ihre Idee fünf erfolgreichen Unternehmern, den sogenannten „Löwen“. Dazu gehört auch Jochen Schweizer, der sich in diesem Rahmen für die Unterstützung der Geschäftsidee entschied.
ENDE

Berater KWM:
King & Wood Mallesons LLP, München
Gesellschaftsrecht / M&A
• Simon Vogel (Counsel, Federführung)

IP & Commercial
• Caroline von Nussbaum (Counsel)

Steuerrecht
• Michael Kreft (Partner)

(Quelle: King & Wood Mallesons)

Fraunhofer-Initiative für sicheren Datenraum startet
cloudplan finalisiert erste Finanzierungsrunde

Ähnliche Beiträge

No results found.

Menu