Ananda Ventures finanziert Wachstum von Media4Care: Ein Tablet für die Betreuung von Demenzkranken

Hoher sechsstelliger Betrag für deutsches Sozialunternehmen

Investment Director Dr. Bernd Klosterkemper: „Wir freuen uns mit Media4Care ein Unternehmen unterstützen zu können, das mit dem Thema Demenz eine der größten Herausforderungen unserer Gesellschaft im Fokus hat.“

Ananda Ventures, einer der größten europäischen Risikokapital-Investoren für Sozialunternehmen, investiert einen hohen sechsstelligen Betrag in das weitere Wachstum von Media4Care.

Das Sozialunternehmen Media4Care mit Sitz in Berlin hat das Tablet „Media Dementia“ für die Betreuung von Menschen mit Demenz entwickelt. Das Tablet bietet eine umfangreiche Sammlung an demenzgerechten Filmen, Liedern und Spielen, um mit Demenzbetroffenen besser ins Gespräch zu kommen und sich gemeinsam an vergangene Zeiten zu erinnern.

Neben Ananda Ventures werden mit Marco Janezic und Reinhard Gorenflos auch zwei erfahrene Business Angels die weitere Entwicklung von Media4Care unterstützen. Beide können auf einen umfassenden Erfahrungsschatz als Manager, Unternehmer und Investoren zurückgreifen und sind damit wertvolle Begleiter beim weiteren Wachstum des Unternehmens.

Das Tablet soll Pflegekräfte und Angehörige dabei unterstützen, die geistige und körperliche Aktivierung von Demenzbetroffenen zu erleichtern, deren soziale Isolation zu bekämpfen und sie mit ihrem Umfeld einfach zu vernetzen.

Das Tablet wurde über zwei Jahre in Zusammenarbeit mit Therapeuten und Pflegeeinrichtungen entwickelt und wird bundesweit bereits von über 150 Pflegeeinrichtungen in der professionellen Demenzbetreuung eingesetzt.

Die Nutzung des Tablets bedarf keiner Internetverbindung, so dass das Tablet sowohl in der stationären als auch ambulanten Pflege – ohne technische Hürden – sofort zum Einsatz kommen kann. Mit einer Internetverbindung kann das Tablet den Demenzbetroffen mit dessen entfernten Angehörigen vernetzen. Des Weiteren können individuelle Profile mit z.B. Fotoalben, kleinen Filmen sowie den Lieblingsinhalten erstellt werden.

Das Unternehmen ist mit seinem Tablet „Media Dementia“ seit einem Jahr auf dem Markt. Es ist unter anderem Preisträger beim deutschlandweiten Innovationswettbewerb „Deutschland – Land der Ideen“ und wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert.

Marc Aurel Engels, Gründer und Geschäftsführer Media4Care GmbH: „Während der Betreuung meines demenzkranken Großvaters ist mir aufgefallen, dass der Einsatz von Tablets großartige Möglichkeiten bietet, um Pflegekräfte und Angehörige in der Seniorenbetreuung zu unterstützen. Mit Hilfe des Social Venture Fonds können wir nun unser entwickeltes Tablet nicht nur deutschlandweit verfügbar machen, sondern auch den zahlreichen technischen Anregungen unserer Nutzer gerecht werden.“

Bernd Klosterkemper, Investment Director von Ananda Ventures: „Wir freuen uns mit Media4Care ein Unternehmen unterstützen zu können, das mit dem Thema Demenz eine der größten Herausforderungen unserer Gesellschaft im Fokus hat. Marc Engels und Philipp Gaerte haben mit dem Media Dementia Tablet eine echte Innovation in der Betreuung von Menschen mit Demenz geschaffen. Durch die Unterstützung des Ananda Social Venture Funds wird das Tablet künftig noch mehr Menschen erreichen können.“

Ananda Ventures investiert Risikokapital in Sozialunternehmen und verwaltet über Social Venture Fund I und II ca. 30m EUR. Ananda ist unter anderem bei Auticon (IT Consulting durch Menschen mit Autismus), Kinderzentren Kunterbunt (flexible und erschwingliche Kindertagesstätten) und VerbaVoice (Live-Transkription für hörgeschädigte Menschen) engagiert.

Über den Ananda Social Venture Fund:
Der Ananda Social Venture Fund ist der erste Fonds, der europaweit Sozialunternehmen Wachstumskapital zur Verfügung stellt. Ziel ist es durch Kapital, adäquate Beratung und Know how-Transfer, soziale Innovationen zu skalieren und somit eine positive Wirkung für die Gesellschaft zu erreichen. Für Investoren ist der Ananda Social Venture Fund die erste Möglichkeit in Deutschland, durch sorgfältig ausgewählte Investitionen den sozialen Wandel in Europa erfolgreich und dauerhaft mit zu gestalten. http://www.socialventurefund.com

(Quelle: Ananda Ventures GmbH – Social Venture Fund)

Änderung in der Geschäftsführung von Innogy Venture Capital
G’launcht is‘! Offizieller Startschuss für Munich Startup

Ähnliche Beiträge

No results found.

Menu