ProSiebenSat.1 investiert in weltweit führende Fußball- Plattform „90min.com“ und das Live-Streaming Portal „EverSport Media“

Die ProSiebenSat.1 Group baut ihre Aktivitäten im Digitalgeschäft weiter aus und investiert in das globale Fußball-Netzwerk “90min”, das sowohl mit user-generated content als auch mit semiprofessionellen Inhalten mehr als 30 Millionen Nutzer erreicht. Die TV-Gruppe übernimmt eine Minderheitsbeteiligung an dem Unternehmen mit Hauptsitz in London sowie Büros in Tel Aviv und Manila. Es wurde 2011 von Asaf Peled gegründet, der weiterhin als CEO fungiert.

Die Investmentrunde in Höhe von 15 Millionen US-Dollar wird von ProSiebenSat.1 angeführt und von den bestehenden Investoren Battery Ventures, Dawn Capital und Gemini Ventures unterstützt. Damit steigt die Summe aller Investments seit Gründung auf 39 Millionen US-Dollar. Im Rahmen einer strategischen Partnerschaft werden ProSiebenSat.1 und 90min.com einen gemeinsamen Markenauftritt für den deutschen Fußballmarkt anvisieren.

Zeljko Karajica, Sportverantwortlicher der ProSiebenSat.1 Gruppe: “Mit der Investmentrunde beteiligen wir uns an einer der weltweit größten Fußball-Plattformen. ’90min’ gibt Fußball-Fans eine Stimme und ermöglicht ihnen, sich genau bei dem Thema einzubringen, das sie lieben. Für unser digitales Sport- Portfolio ist das Portal die ideale strategische Ergänzung. Wir möchten 90min nun weiter entwickeln und als führende Marke in Deutschland etablieren.”

Asaf Peled, Gründer und CEO von 90min: “Wir sind sehr glücklich darüber, dass wir ein erstklassiges Medienunternehmen wie ProSiebenSat.1 als Partner und strategischen Investor gewinnen konnten, um mit uns die Expansion in die Bereiche Video, Sportrecht und letztlich digitales Fernsehen voranzutreiben. Auch wenn 90min bisher als B2C-Marke gewachsen ist, können wir mit ProSiebenSat.1 als Partner unseren Fokus auf strategische Medienpartnerschaften unter Beweis stellen.”

Zusätzlich erwirbt ProSiebenSat.1 eine Minderheitsbeteiligung an EverSport Media, einer führenden digitalen Plattform für Live-Übertragung von professionellen Sportveranstaltungen weltweit. Das Unternehmen mit Büros im Silicon Valley und Los Angeles bietet derzeit auf EverSport.tv und über EverSport’s “SMART embeddable Videoplayer”TM über 30 Sportarten als Live-Streams oder On-Demand-Videos an. Dazu gehören populäre Sport-Ligen und -Veranstaltungen wie Serie A, La Liga, die Incheon Asian Games (die Olympischen Spiele der Asiatischen Länder), Glory World Series (Mixed Martial Arts) sowie US College Sports Pac-12 und Big-10. Künftig möchte die ProSiebenSat.1 Group auch eigene Inhalte über EverSport streamen sowie EverSport-Content über ihr digitales Netzwerk verbreiten.

Carl Kirchhoff, Co-Founder und President von EverSport Media:

“Wir freuen uns sehr über das Investment und die Partnerschaft mit der ProSiebenSat.1 Group. Damit erhalten wir die Möglichkeit, auch den Fans in Deutschland, Österreich und der Schweiz eine breite Auswahl an Sportarten aus aller Welt anzubieten, darunter Football, US College Sport oder Kampf- und Action-Sportarten – und das via Internet, mobile Endgeräte und OTT.”

Für die ProSiebenSat.1 Group sind die Investitionen ein weiterer wichtiger Schritt im Ausbau ihres Sport-Portfolios, das nicht nur erfolgreiche Marken wie “ran” und die Online-Plattform Sportdeutschland.TV führt, sondern mit SAM Sports auch eine eigene Sport Management Agentur. Hinzu kommen Rechte an zahlreichen Sportveranstaltungen wie UFC (Ultimate Fighting Championship), NFL oder BMW Open. Auch in der Digitalvermarktung stellt das Thema Sport eine zentrale Säule für die TV-Gruppe dar: Der Konzern vermarket mit Sport1, bundesliga.de und ran.de gleich drei der bekanntesten Sport-Marken.

Über 90min.com

90min.com ist die größte fan-generierte Fußballplattform der Welt, die mehr als 30 Millionen Nutzer aus Europa, Asien und Südamerika in 10 verschiedenen Sprachen über Webseiten, mobile Apps und soziale Netzwerke verbindet. Die Seite enthält user-generated content, semiprofessionelle Inhalte von freien Journalisten sowie auch syndizierten Partner-Content von großen Sportwebsites. Allein in Deutschland erreicht 90min.com 3,7 Millionen Visits und 29 Millionen Page Impressions im Monat (IVW; AGOF angemeldet). Das Angebot wird außerdem sehr stark mobil genutzt. Die offene Technologie-Plattform des Unternehmens ermöglicht es anderen Herausgebern, ihren Content auf der Plattform einzubauen – namhafte Kooperationspartner sind unter anderem The Daily Mail, The Independent, Huffington Post, The Mirror, USA Today sowie einige offizielle Homepages von Premier League Clubs wie Chelsea, Liverpool und Everton. Das Geschäftsmodell von 90min setzt zur Finanzierung auf eine Kombination aus Native-, Video- und Social-Werbung und produziert hierfür maßgeschneiderte Content-Marketing-Kampagnen für globale Werbekunden wie Paramount, Nike, Kia und Heineken.

Über EverSport Media:

EverSport hat seit Start im letzten Jahr mehr als 3000 Live-Events übertragen und erreicht mittlerweile mehr als 2 Millionen Sport-Fans im Monat (September 2015). EverSport ermöglicht es Rechteinhabern, ihre Inhalte zielgerecht an Fans zu richten und als Pay-Per-View, Abo-Modell oder werbefinanziert zu vermarkten. Mit diesem Konzept konnte EverSport bereits namhafte Kunden wie MP & Silva, Lagardere Group, DENTSU und FOX überzeugen. EverSport Media wurde von Carl Kirchhoff und Wayne Sieve gegründet, die beide seit mehr als 20 Jahren im Sport-Business tätig sind.

(Quelle)

FINANCE & LAW DAY:Alles, was Gründer über Finanzen, Recht und Steuern wissen sollten
Google ist neuer Gesellschafter des DFKI

Ähnliche Beiträge

No results found.

Menu