kegra GmbH ist Landessieger Nordrhein-Westfalen im Unternehmenswettbewerb KfW-Award GründerChampions 2015

Die kegra GmbH gewinnt den Unternehmenswettbewerb KfW-Award GründerChampions 2015 im Bundesland Nordrhein-Westfalen. Der Preis wird im Rahmen der Deutschen Gründer- und Unternehmertage (deGUT) vergeben. Die feierliche Prämierung findet am 8. Oktober im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie in Berlin statt.

Wer zum Intensivpflegefall wird, ist oft von heute auf morgen auf eine Versorgung angewiesen – 24 Stunden am Tag. Guido Keuchel und Ute Grap, die kegra im Jahr 2012 gründeten, begleiten Patienten und deren Angehörigen, die Sozialdienste der Kliniken und Krankenkassen bei der Suche nach passenden Lösungen. Die beiden Gesundheitsexperten und ihr Team stehen allen Beteiligten mit Rat und Tat zur Seite und helfen bundesweit bei der Suche nach vertrauenswürdigen Pflegediensten. Insbesondere wenn Patienten auf künstliche Beatmung angewiesen sind, unterstützt kegra Angehörige u.a. dann bei der Suche nach einer Beatmungs-Wohngemeinschaft, in denen Patienten mit gleichem oder ähnlichem Krankheitsbild behandelt werden. Dazu fragen sie die freien Kapazitäten von qualitätsgeprüften Pflegediensten und Wohngemeinschaften ab und informieren hierüber kostenlos über das kegra-Pflegeportal. Darüber hinaus bietet das kegra-Stellenportal Gesundheitsunternehmen die Möglichkeit, vakante Stellen anzuzeigen. Gleichzeitig können Bewerber ihr Profil dort einstellen. Weiterhin begleitet kegra Pflegedienste beim Aufbau von Beatmungs-WGs, hilft ihnen beim Marketing, vermittelt Fachpersonal und bietet Fort- und Weiterbildungen zur Intensivpflege an.

Ute Grap: „Aus meiner bisherigen Berufserfahrung als exam. Krankenschwester und Dipl. Pflegemanagerin (FH) wusste ich um die Schwierigkeiten, mit denen Familien nach einer schweren Erkrankung konfrontiert sind. Oft habe ich gedacht, ‚das muss doch besser gehen’. Das war der erste Schritt für den Start von kegra. Zusammen mit Guido Keuchel ist diese Vision dann Wirklichkeit geworden. Und damit haben wir viel Erfolg, das macht uns sehr stolz!“ Guido Keuchel ergänzt: „Mit kegra konnten wir ein Bindeglied zwischen Patienten, Angehörigen und geeigneten Versorgungsleistungen schaffen. Und wir haben es geschafft, für Pflegedienste und ihr qualifiziertes Personal einen echten Nutzen zu etablieren. Gelungen ist uns dies aber nur durch das Engagement des gesamten Teams, daher verstehen wir die Auszeichnung als GründerChampion als Anerkennung für die Arbeit von allen Mitarbeitern.“

(Quelle)

Orange Digital Ventures participates in 7 million-euro funding round in Wynd
Kumpan electric aus Remagen gibt Gas – Venture Capital-Unternehmen der ISB ist Landessieger beim KfW-Award GründerChampions 2015

Ähnliche Beiträge

No results found.

Menu