Online-Lebensmittelhandel: Tiburon investiert in Vergleichsportal Simplora

Frischer Fisch, exotische Früchte, handgemachte Pasta: Mittlerweile kann man alles online kaufen. In den wachsenden Markt mit Online-Lebensmitteln ist nun auch der Seed-Investor Tiburon eingestiegen und hat in das Preisvergleichsportal Simplora.de investiert. Der Grund: „Der Markt für Lebensmitteleinkäufe im Internet entwickelt sich derzeit besonders dynamisch. Zahlreiche Startup-Investments entlang der gesamten Wertschöpfungskette belegen dies. Und Simplora ist aus unserer Sicht das perfekte Bindeglied zwischen all diesen Online-Händlern“, erklärt Tiburon-Gründer und Internet-Unternehmer Daniel Wild.
Simplora.de ist eine Meta-Plattform und bietet damit die gleichen attraktiven Funktionalitäten, die Plattformen wie Trivago, Verivox oder Check24 in anderen Bereichen so erfolgreich gemacht haben. Der Markt wächst auch im Nahrungsmittelbereich rasant: Traditionelle Supermärkte wie auch zahlreiche Newcomer bieten im Internet Lebensmittel und weitere Konsumgüter an, die direkt nach Hause geliefert werden. „Da ist es schwierig den Überblick zu bewahren und ausgiebige, websiteübergreifende Preisvergleiche sind für Normalverbraucher zu aufwändig. Genau das möchte Simplora ändern“, kommentiert Daniel Wild, der zu Deutschlands erfolgreichsten Internet-Investoren zählt. Das Portal vergleicht nicht nur die Preise einzelner Produkte, sondern auch den Wert des gesamten Warenkorbes und schlägt den günstigsten Händler vor. Simplora ist nach eigenen Angaben das größte deutsche Vergleichsportal für Lebensmittel und Drogerieartikel aus dem Internet.
Tiburon kann bereits auf viel Erfahrung in der Sparte der sogenannten Meta-Plattformen zurückgreifen: Eines der erfolgreichsten Investments war Trivago, das Preisvergleichsportal für Hotels, in das Tiburon bereits frühzeitig investiert hatte. Weiterhin ist das Seed-Investoren-Team von Tiburon aktuell an anderen Meta-Plattformen beteiligt: Reifen2go.de vergleicht die Preise von Autoreifen und FromAtoB.de findet die günstigste Art, um von einem Ort zum anderen zu kommen.
„Meta-Plattformen sind ein Wachstumsmarkt und Simplora hat das beste Vergleichsportal für Online-Lebensmittel aufgebaut“, kommentiert Wild und gibt auch eine Prognose für das Startup ab: „In anderen Ländern hat sich dieses Modell bereits als erfolgreich erwiesen. Wir sind uns sicher, dass es auch in Deutschland funktionieren wird.“

Über Tiburon:
Die Tiburon Unternehmensaufbau GmbH ist eine deutsch-amerikanische Seed Investment Boutique, die sich auf digitale Geschäftsmodelle spezialisiert hat. Tiburon war unter anderem in der frühen Phase von Xing, Trivago und Miyowa beteiligt, um Sie beispielsweise bei der Internationalisierung oder beim Online Marketing von Anfang an strategisch zu begleiten. Seit über 15 Jahren im Geschäft und mit über 100 Startup Investments gehört Tiburon zu den erfahrensten Investoren im digitalen Sektor.

(Quelle: Tiburon Unternehmensaufbau GmbH)

Venture Capital – Stammtisch Düsseldorf am 27. Oktober 2015
Gabriel: Neuer German Accelerator in Boston/USA startet

Ähnliche Beiträge

No results found.

Menu