Praxisnaher Kraftstoffverbrauch von Baumaschinen

Während beim Pkw der offizielle Kraftstoffverbrauch längst ausgewiesen wird, fehlt diese Angabe bislang noch bei Baumaschinen. Im Rahmen des Forschungsprojekts “DeLa Bau” (Standardisierung definierter Lastzyklen zur Energieverbrauchsermittlung von Baumaschinen) haben Wissenschaftler der Bergischen Universität Wuppertal ein Messverfahren entwickelt, um den Energieverbrauch von Baumaschinen zu erfassen. Damit kann ein praxisnaher und belastbarer Kraftstoffverbrauch ausgewiesen werden.

Ansprechpartner:
Prof. Dr.-Ing. Manfred Helmus
Tel. +49 202 439-4414
helmus@uni-wuppertal.de

Presseveröffentlichung vom 14.10.2015

Quelle

Kosmetik ohne Plastikpartikel
Geld und nette Worte

Ähnliche Beiträge

Menü