CHF 1.6 Mio. für YOOTURE

yooture2Das Schweizer HR-Start-Up YOOTURE hat eine zweite Finanzierungsrunde über CHF 1.6 Mio. abgeschlossen und verstärkt den Verwaltungsrat mit den zwei erfahrenen Unternehmern Walter Stürzinger und Ralph Steinmann.

YOOTURE ist die Online-Dating-App für Jobs. Das Unternehmen entwickelt und nutzt eine intelligente Matching-Technologie, um Kandidaten und Jobangebote automatisiert zusammenzuführen. Im Falle eines gegenseitigen Matches können Kandidaten und Arbeitgeber über einen direkten Kommunikationskanal in Kontakt treten. „Dies erspart unheimlich viel Zeit und Geld und erhöht darüber hinaus signifikant die Trefferquote bei der Stellen- resp. Kandidatensuche“ sagt VR-Mitglied Walter Stürzinger.

Mit dem aufgenommenen Kapital plant das Unternehmen primär die weitere Wachstumsstrategie für die Schweiz und die ersten Schritte für die internationale Expansion zu finanzieren.

Die YOOTURE Mobile App bietet den Nutzern einen kontinuierlichen Stream passender Jobs, ganz ohne Suche. Basierend auf ihren beruflichen Qualifikationen und Erfahrungen. Bewerben können sich die Nutzer mit einem einfachen Klick. Ein Peer-Group Vergleich mit ähnlichen Kandidaten zeigt den Nutzern, wo ihre Stärken liegen und wo sie sich verbessern müssen, um ihre Chancen auf einen Job zu erhöhen.

Firmenkunden nutzen eine Weblösung und erstellen Suchprofile für ihre offenen Stellen. YOOTURE schlägt eine Auswahl passender Kandidaten unmittelbar vor. Recruiters können Kandidaten aktiv kontaktieren und das weitere Vorgehen kann direkt vereinbart werden.

Die YOOTURE Mobile App wurde im März 2015, die Lösung für Firmenkunden im Oktober 2015 lanciert. Das Unternehmen wurde von Claudio Lehmann, Dominik Bartholdi und Martin Scherrer gegründet.

www.yooture.com

Olaf Jacobi verlässt Target Partners
LUTZ | ABEL begleitet Serie-B-Finanzierungsrunde bei Vitafy – ProSiebenSat.1 Tochter 7NXT investiert

Ähnliche Beiträge

No results found.

Menu