IT-Sicherheitslösungen für die Industrie 4.0

Eine aktuelle Studie des Allensbacher Instituts für Demoskopie stellt fest, dass die deutsche Industrie den wirksamen Schutz vor Cyber-Angriffen als größte Herausforderung bei der Umsetzung von „Industrie 4.0“ sieht. IUNO, das Nationale Referenzprojekt für IT-Sicherheit in der Industrie 4.0, nimmt genau diese Herausforderung in Angriff. Das Projekt erstellt in einem Verbund führender Partner aus Industrie und Forschung praxistaugliche Konzepte und Lösungen für IT-Sicherheit in der Industrie 4.0. Das Besondere dabei: IUNO kombiniert eine Vielzahl von Szenarien entlang unterschiedlicher, aber jeweils vollständiger Wertschöpfungsketten und führt die jeweils gewonnenen Ergebnisse in einem Werkzeugkasten zusammen, der auch für andere Einsatzfelder und Unternehmen anwendbar ist.

Ansprechpartner:
Bernd Hartmann
Pressesprecher Software-Cluster Koordinierungsstelle
Tel. +49 6151 16 75212
bernd.hartmann@software-cluster.org

Presseveröffentlichung vom 26.11.2015

Quelle

Energieautarke RFID-Transponder
Kombinationstherapie zeigt neue Perspektiven für die Behandlung von Brustkrebs auf

Ähnliche Beiträge

Menü