Business Angels befeuern die Expansion der Isofleet GmbH

  • Darmstädter Spezialist für autarke batteriebetriebene Überwachungslösungen weitet wegen steigender Nachfrage seine Kapazitäten aus
  • Auch mehrere Mitglieder der Business Angels FrankfurtRheinMain finanzieren die Expansion

Die Isofleet GmbH aus Darmstadt kann eine erfolgreiche neue Finanzierungsrunde verzeichnen. Mit seinen Produkten ISORent und ISOCollect hat sich der innovative Anbieter autarker, batteriegetriebener Überwachungslösungen in den Branchen „Autovermietung“ und „Alttextilsammlung“ bereits im Markt einen Namen gemacht. So ermöglicht die Lösung ISOCollect den Betreibern von Alttextilcontainern unter anderem ein effizientes Touren-Management. Überfüllte, aber auch unnötigerweise halbleer angefahrene Container, gehören der Vergangenheit an. ISORent hingegen schützt ohne Einbauaufwand beispielsweise Vermieter und Mieter gleichzeitig vor dem Diebstahl des Fahrzeugs. Ein Angebot, das vor allem ehemals Betroffene sicher zu schätzen wissen. Basis der kostengünstigen Lösungen sind sowohl ausgefeiltes Know-how und eigene Produkte im Bereich der batteriebetriebenen GPS-Technik als auch Erfahrung bei der Entwicklung von branchenspezifischer Software.
Vor zwei Jahren konnte Gründer und Geschäftsführer Matthias Siegel, der unter anderem vom House of IT und HIGHEST unterstützt wurde, sechs private Investoren für sein Unternehmen begeistern, die nicht nur Kapital, sondern auch erprobtes unternehmerisches Know-how und wertvolle Kontakte in die Isofleet einbrachten. Zur Freude des Gründers und der Investoren, darunter drei Mitglieder des Business Angels FrankfurtRheinMain e.V., war der Markteintritt so erfolgreich, dass die sechs Business Angels in einer neuen Runde nun auch die Expansion finanziert haben. Business Angel Johannes Aschoff dazu: „Die sehr positive Entwicklung der letzten Monate bestätigt den eingeschlagenen Weg. Gerne begleiten wir die Entwicklung des Unternehmens mit einem weiteren Investment.“ Matthias Siegel freut sich gleich doppelt: „Diese Finanzierung ermöglicht uns auf die enorm gestiegene Nachfrage mit erweiterten Kapazitäten zu reagieren. Gleichzeitig verstärkt Wolfgang Armbruster die Geschäftsführung in den Bereichen Finanzen, Einkauf und Produktion als erfahrener Manager.“
Für Andreas Lukic, den Vorstandsvorsitzenden des Business Angels FrankfurtRheinMain e.V., ist die positive Entwicklung der Isofleet ein schöner Beleg dafür, dass das Zusammenwirken verschiedener Netzwerke zur Gründerförderung im Rhein-Main-Gebiet High-Tech-Startups einen guten Boden bereitet.
Weitere Informationen über Isofleet finden Sie unter www.isofleet.com.

Business Angels FrankfurtRheinMain e.V. (www.ba-frm.de) ist das zentrale Forum für Wachstumsunternehmen auf Kapitalsuche und für betreuende Privatinvestoren aus ganz Deutschland. Die Organisation versteht sich als Förderer der jungen Unternehmergeneration insbesondere im Rhein-Main-Gebiet und hilft, eine speziell bei Innovatoren klaffende Finanzierungslücke zu schließen. Das Netzwerk setzt sich in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft dafür ein, das Konzept der Business Angels als wichtigen Bestandteil der Gründerförderung zu stärken.

(Quelle: Business Angels FrankfurtRheinMain e.V.)

Studie: Startups lagern IT zu spät aus
ILB an Bord: Betterguards Technology GmbH überzeugt weiteren Investor

Ähnliche Beiträge

No results found.

Menu