Innere Feinstruktur von Bakterien entdeckt

Bakterien galten lange Zeit als primitive Gebilde, erst durch modernste Bildgebung hat man ihre innere Feinstruktur entdeckt. Mit Hilfe einer neuen Technik der Strukturaufklärung konnte der Berliner Biophysiker Adam Lange den Grundbaustein eines Bakterienskeletts bis ins atomare Detail darstellen. Da man nun die exakte Form der Bactofilin-Bausteine und ihre chemischen Eigenschaften kennt, kann man nach kleinen Molekülen fahnden, die die Polymerisierung der Fasern stören. Auf diese Weise könnte man Wirkstoffe entwickeln, die spezifisch bestimmte Bakterien abtöten.

Ansprechpartner:
Prof. Dr. Adam Lange
Leibniz-Institut für Molekulare Pharmakologie (FMP)
Tel. +49 30 94793 191
alange@fmp-berlin.de

Presseveröffentlichung vom 07.12.2015

Quelle

Schweizer wollen Innovationen schneller zur Anwendungsreife bringen
Global Entrepreneurship Index 2015

Ähnliche Beiträge

Menü