Online-Beratung ist eine Herausforderung für Ärzte

Medizinstudierende des neunten Fachsemesters haben im Rahmen einer Lehrveranstaltung im Bereich der Gynäkologie in einem Online-Forum Patientenanfragen beantwortet. Mit der Studie wurde untersucht, wie die Formulierung der Anfragen von Patienten das Antwortverhalten angehender Mediziner beeinflusst. Die Ergebnisse dieser Studie legen nahe, dass Forenantworten von medizinischen Experten meist wissenschaftlich geprägt sind. Wer aber emotionale Unterstützung oder Lebensrat sucht, sollte seine Ängste explizit formulieren – sonst wird die Antwort in Online-Foren auf der Faktenebene bleiben. Die internet-basierte Kommunikation stellt eine neue Herausforderung für Ärzte dar, auf die sie bereits im Studium vorbereitet werden sollen.

Ansprechpartner:
PD Dr. Joachim Kimmerle
Leibniz-Institut für Wissensmedien
Schleichstraße 8
72076 Tübingen
+49 7071 979-363
j.kimmerle@iwm-tuebingen.de

Presseveröffentlichung vom 08.12.2015

Quelle

 

Entwicklung eines universellen Beschichtungsmoduls für tribologische Systeme
Solarenergie-Potenzial des Eigenheims ermitteln

Ähnliche Beiträge

No results found.

Menu