Analysewerkzeug für Android-Apps

Das Fraunhofer-Institut für Sichere Informationstechnologie SIT zeigt auf der CeBIT mit CodeInspect ein neues Werkzeug zur Analyse von Android-Apps. Mit der Software können Unternehmen Schwachstellen und Malware im kompilierten Programmcode besonders schnell aufspüren. Bibliotheksentwickler haben mit CodeInspect die Möglichkeit, ihre Bibliothek zu analysieren und Softwarefehler zu erkennen. CodeInspect ist auf dem Eclipse-Framework aufgesetzt und eignet sich zur Analyse aller Android-Versionen. Das Werkzeug läuft auf Windows, Linux sowie Mac OS. Es wurde bereits von mehreren Unternehmen und Software-Analysten getestet.

Ansprechpartner:
Oliver Küch
Fraunhofer SIT
Darmstadt
Tel. +49 6151 869-213
oliver.kuech@sit.fraunhofer.de

Presseveröffentlichung vom 10.03.2016

Quelle

Power-to-Gas-Anlage mit biologischer Methanisierung
Studie: Potenziale beim Online-Marketing bleiben ungenutzt

Ähnliche Beiträge

Menu