Ende-zu-Ende-Verschlüsselung für alle

Das Fraunhofer-Institut für Sichere Informationstechnologie SIT und die Deutsche Telekom starteten am 29. Juni die “Volksverschlüsselung”. Sie besteht aus der vom Fraunhofer SIT entwickelten benutzerfreundlichen Software und der dazugehörigen Infrastruktur, die von der Deutschen Telekom in einem Hochsicherheitsrechenzentrum betrieben wird. Mit der Volksverschlüsselung können Windows-Nutzer die eigenen Rechner mit wenigen Klicks verschlüsselungsfähig machen. Die Software steht unter www.volksverschluesselung.de zum kostenlosen Download zur Verfügung. Dort wird auch der Quelltext der Software einsehbar sein.

Ansprechpartner:
M.A. Oliver Küch
Fraunhofer SIT
Darmstadt
Tel. +49 6151 869-213
oliver.kuech@sit.fraunhofer.de

Presseveröffentlichung vom 29.06.2016

Quelle

Optische Linsen, so fein wie ein Haar
Blick durch die Wolken für Piloten

Ähnliche Beiträge

Menü