Innovative Konzepte in der Intensivpflege

Ziel des ACTIVATE-Projekts ist die Entwicklung einer interaktiven Technologie zur Unterstützung der Kommunikation und der Orientierung der Patienten in der Aufwachphase (Weaning). Dazu werden ein speziell auf die Nutzergruppe sowie an den Nutzungskontext angepasstes Eingabegerät für die Nutzung im Bett (BIRDY), ein modulares System für die dynamische, drahtlose Vernetzung von Ein- und Ausgabegeräten in Geräteverbünden sowie eine adaptive und adaptierbare, kontextsensitive Mensch-Technik-Schnittstelle entwickelt.

Ansprechpartner:
Prof. Dr. Nicole Jochems
Institut für Interaktive und Multimediale Systeme der Universität zu Lübeck
Tel. +49 451-3101 5110
jochems@imis.uni-luebeck.de

Presseveröffentlichung vom 09.02.2017

Quelle

„Sehhilfe“ für massenspektrometrische Bildgebung
Der intelligente Blick ins Materialinnere

Ähnliche Beiträge

Menü