Superharte Fenster aus transparenter Keramik

Forscher haben bei DESY ein superhartes Fenster aus einer weit verbreiteten Industriekeramik hergestellt. Es ist das erste durchsichtige Werkstück aus Siliziumnitrid, wie das japanisch-deutsche Team im Fachblatt „Scientific Reports“ berichtet. Fenster aus diesem sogenannten kubischen Siliziumnitrid könnten unter extremen Bedingungen verwendet werden wie sie etwa in Motoren herrschen. Kubisches Siliziumnitrid (c-Si3N4) bildet sich unter hohem Druck und ist die zweithärteste Nanokeramik nach Diamant, kann aber wesentlich höheren Temperaturen standhalten.

Ansprechpartner:
Prof. Norimasa Nishiyama
DESY/Tokyo Institute of Technology
Tokyo
Tel. +81 45 924 5337
nishiyama.n.ae@m.titech.ac.jp

Presseveröffentlichung vom 17.03.2017

Quelle

Verbundforschungsprojekt „KoKoMo“ zur Mensch-Roboter-Kollaboration gestartet
Analyseverfahren unterscheidet Biomilch und konventionelle Milch

Ähnliche Beiträge

Menu