Verständliche Sprache trotz lauter Umgebung

Prof. Dr. Dorothea Kolossa und Mahdie Karbasi von der Arbeitsgruppe Kognitive Signalverarbeitung der Ruhr-Universität Bochum (RUB) haben eine Methode entwickelt, mit der sie die Sprachverständlichkeit in lauten Umgebungen vorhersagen können. Die Ergebnisse aus ihren Tests sind genauer als die einer bisher angewendeten Standardmethode. Sie können helfen, den Entwicklungsprozess für Hörgeräte zu vereinfachen.

 

Ansprechpartnerin:
Prof. Dr. Dorothea Kolossa
Arbeitsgruppe Kognitive Signalverarbeitung
Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik
Ruhr-Universität Bochum
Tel. +49 234 32 28965
dorothea.kolossa@rub.de

Presseveröffentlichung vom 30.03.2017

Quelle

ISB beteiligt sich an matoi GmbH aus Dillendorf
Phasenübergang live beobachtet

Ähnliche Beiträge

Menü