Abhörsicher kommunizieren mit verschränkten Photonen

Herkömmliche Verschlüsselung von Daten wird durch die rasant wachsende Rechenleistung von Computern immer unsicherer. Eine Lösung bietet die Kodierung mit verschränkten Lichtquanten. Fraunhofer-Forschende entwickeln eine Quantenquelle, die den Transport verschränkter Photonen von Satelliten aus ermöglicht und gehen damit einen wichtigen Schritt in Richtung abhörsichere Kommunikation.

 

Ansprechpartner:
Dr. Kevin Füchsel
Fraunhofer IOF
Jena
Tel. +49 3641 807-273
kevin.fuechsel@iof.fraunhofer.de

Presseveröffentlichung vom 21. Juni 2017

Quelle

Neuer Schweißkopf zur hochfrequenten Lasermaterialbearbeitung schwierig schweißbarer Werkstoffe
Wasser in der Landwirtschaft effizienter nutzen

Ähnliche Beiträge

Menu