Make.TVs US$ 8,5 Mio. Finanzierung treibt Wachstum des einzigen Live Video Routers in der Cloud voran

Finanzierung wird begleitet durch neuen U.S. Hauptsitz und Ergänzungen zum Aufsichtsrat und Management-Team

Make.TV, die branchenführende Cloud-basierte Live-Video-Akquisitions- und Management-Lösung, gab vergangene Woche ihre erste Finanzierungsrunde über US$ 8,5 Mio. bekannt, die von Voyager Capital geführt wird. Darüber hinaus beteiligten sich der High-Tech Gründerfonds (HTGF) als einer der ersten Investoren des Startups, Microsoft Ventures, Vulcan Capital und Arnold Ventures. Als Teil der Finanzierung eröffnet Make.TV Büros in Seattle, WA (Hauptsitz) und Los Altos, CA und erweitert das Entwicklerteam und die Kundenbetreuung in Köln.

„Mit der heutigen Finanzierung wird Make.TV seine Produktentwicklung, Marketing- und Vertriebsbemühungen weltweit schnell beschleunigen“, sagte Andreas Jacobi, CEO von Make.TV.

„Make.TV revolutioniert Live-Video Routing und Kuration“, sagte Erik Benson, General Partner, Voyager Capital. „Es ist offensichtlich, dass Videoproduzenten einen weitaus einfacheren Weg benötigen, um mehrere Quellen von Live-Video zu akquirieren, zu kuratieren und zu verteilen. Was Make.TV gebaut hat, ist eine unglaublich zuverlässige und flexible Plattform, die Profis sowohl im Live-Fernsehen als auch im eSport ermöglicht genau dies zu tun. Voyager freut sich sehr, einen weiteren Macher im Videomarkt in seinem Portfolio zu haben, nach seinem Erfolg mit Elemental Technologies als ein Pionier in der Videoverarbeitung.“

„Die Fähigkeit, von Usern generierte Inhalte zu akquirieren und zu verbreiten, ist in der heutigen Medienlandschaft von unschätzbarem Wert, da die Nutzer schnell über alle Bildschirmgrößen und alle sozialen Feeds auf Informationen zugreifen können“, sagte Nagraj Kashyap, Corporate Vice President, Microsoft Ventures. „Wir freuen uns, Make.TV dabei zu unterstützen, digitale Barrieren zu brechen, um die Art und Weise zu verändern, wie Live-Inhalte generiert, produziert und verteilt werden.“

Axel Nitsch, Investment Manager beim High-Tech Gründerfonds, betont: „Wir freuen uns über die großartige Entwicklung des Kölner Startups, das nun erfolgreich den US-amerikanischen Markt erobert. Mit den neuen Investoren hat Make.TV starke Partner für die Zukunft gewonnen.“

Die Make.TV Live Video Cloud („LVC“) ermöglicht es Rundfunkanbietern und Online-Publishern, benutzergenerierte und professionell produzierte Live-Videos jeglicher Quellen zu akquirieren, darunter auch mobile Geräte und soziale Plattformen. Führende Medien- und Technologieunternehmen, wie der größte eSport-Sender ESL, BAMTech/MLB, Viacom, FOX Sports Brasil, RTL2, SWR und BR in Deutschland, sowie der Schweizer Rundfunksender SRF, gehören zu den vielen Kunden, die die Live Video Cloud von Make.TV nutzen.

Über Make.TV
Make.TV ist der führende Anbieter von Cloud-basierten, Live-Video-Akquisitions- und Management-Lösungen durch die Live Video Cloud (“LVC”). Make.TV hat den Einsatz mobiler Geräte für crowd-sourced Live-Video vorangetrieben und bietet unübertroffene Lösungen für Top-Medien-, Unterhaltungs- und Technologieunternehmen weltweit, darunter ESL, MTV / Viacom, FOX Sports Brasil und die Swiss Broadcasting Corp (SRF). Die preisgekrönte Live Video Cloud von Make.TV befähigt Redakteure, Live- und On-Demand-Inhalte von jeder Quelle – eSports, Mobiles oder traditionellen Kameras – auf jeden Bildschirm und multiple Destinationen auf einmal zu bringen. Das Unternehmen unterhält Niederlassungen in Seattle und Köln. Weitere Informationen finden Sie unter www.make.tv.

Über Voyager Capital
Voyager Capital ist eine führende Westküsten-Informationstechnologie-Venture-Firma, die Unternehmer mit Ressourcen, Erfahrung und Verbindungen beim Aufbau erfolgreicher Unternehmen unterstützt. Voyager investiert vor allem in frühe Phasen digitaler Medien-, Software- und Dienstleistungsunternehmen, in denen die Domain-Kompetenz des Unternehmens, Go-to-Market- und Teambuilding-Ressourcen dazu beitragen, Marktführer zu bauen. Voyager Capital managed US$ 420 Millionen mit Büros in Seattle, Washington; Portland, Oregon und Menlo Park, Kalifornien.

Über Microsoft Ventures
Microsoft Ventures ist der Corporate Venture Arm von Microsoft, (Nasdaq „MSFT“ @microsoft) das führende Unternehmen für Plattformen und Produktivität innerhalb der Vorreiter im Bereich Mobile und Cloud. Microsoft Ventures sind Partner visionärer Unternehmern, die digitale Transformation vorantreiben wollen. Als Teil des Versprechens an Portfoliounternehmen bietet Microsoft Ventures einen konkurrenzlosen Zugang zu marktführenden Ressourcen und strategischen Beziehungen weltweit. Microsoft Ventures betreibt derzeit Standorte in London, New York, San Francisco, Seattle und Tel Aviv. Erfahren Sie mehr unter www.microsoftventures.com.

Über Vulcan Capital
Vulcan Capital ist der Multi-Milliarden-Dollar-Investmentarm von Microsoft-Mitbegründer und Philanthrop Paul Allen. Wir sind nicht durch traditionelle Dealstrukturen, Assetklassen oder Halteperioden begrenzt. Stattdessen haben wir einen unternehmerfreundlichen Ansatz und können sowohl in private als auch in öffentlichen Unternehmen mit einem langfristigen Anlagehorizont investieren. Wir haben keine definierten Grenzen für die Investitionsgröße, fokussieren uns aber in der Regel auf Investitionen von US$ 10 bis US$ 100 Mio. oder mehr, sowie kleinere, ausgewählte Venture-Investitionen. Vulcan Capital wurde 2003 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Seattle mit einem zusätzlichen Büro in Palo Alto.

Über Arnold Venture Group
Arnold Venture Group ist eine Venture Capital Firma aus dem pazifischen Nordwesten der USA, die in innovative Unternehmen zwischen Seed- und Wachstumsphase der Entwicklung investiert. Wir bemühen uns, mit hochqualitativen Managementteams in Sektoren zusammenzuarbeiten, die die größten Chancen für Wachstum und Disruption in unserer Wirtschaft schaffen.

Über Media Ventures GmbH
Die Media Ventures GmbH ist eine private Kapitalbeteiligungsgesellschaft mit Sitz in Köln. Auf der Suche nach Teams und Ideen helfen wir in allen Phasen von der Gründung über die Wachstumsphase bis hin zur Unternehmensreife. Wir konzentrieren uns auf den europäischen Raum mit Schwerpunkt Deutschland, branchenunabhängig und mit breitem Marktfokus. Das von uns angebotene Dienstleistungspaket ist dabei einmalig.

Über Wellen+Nöthen Ventures
Die Wellen+Nöthen Ventures GmbH ist ein Beteiligungsunternehmen mit Sitz am Medienstandort Köln. Das Unternehmen unterstützt aktiv innovative und technologieorientiere Start-ups in den Bereichen Media, Broadcast, Internet sowie medienrelevanter Telekommunikation. Wellen+Nöthen Ventures verhilft den Unternehmen, Ideen und Konzepte in tragfähige Lösungen zu überführen, Geschäftspotenziale zu entwickeln und sich auf internationalen Märkten zu platzieren. Neben der Vermittlung von Geschäftskontakten und Kooperationen bietet das Unternehmen seinen Beteiligungen darüber hinaus Unterstützung bei Management-Aufgaben.

Über dimensional Ventures
dimensional Ventures ist die Beteiligungsgesellschaft der Co-Founder Andreas Jacobi, Andre Schnitzler und der Media Ventures GmbH.

Über den High-Tech Gründerfonds (HTGF)
Der High-Tech Gründerfonds (HTGF) ist Deutschlands aktivster Frühphaseninvestor. Mit einem Volumen von rund 820 Mio. EUR in drei Fonds finanzieren wir junge innovative Technologie Startups und unterstützen sie aktiv bei der Umsetzung ihrer Geschäftsidee. Thematisch sind wir breit aufgestellt. Unsere drei Investmentteams fokussieren sich auf hardwarenahe Ingenieurwissenschaften, Life Science, Chemie und Material Science sowie Software, Media Internet. Unsere Investoren der Public-Private-Partnership sind das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, die KfW sowie namhafte Wirtschaftsunternehmen. Weitere Infos unter www.htgf.de.

App diagnostiziert Herzprobleme mit Handy-Kamera
Psychologischer Effekt gegen das Gedränge

Ähnliche Beiträge

No results found.

Menu