Selbstständiges Handeln in der digitalen Fabrik: nicht nur eine Frage der Technik

In digitalisierten Unternehmen arbeiten nicht nur Algorithmen und Roboter, sondern vor allem Menschen. Sie brauchen Möglichkeiten und Fähigkeiten, selbstständig zu handeln – erst dann kommen die Vorteile digital vernetzter Arbeit richtig zur Geltung. Die Technik allein reicht nicht aus, ihr Zusammenspiel mit Organisation, Steuerung und Gestaltung ist entscheidend.

Ansprechpartnerin:
Dr. Sarah Nies
Projektkoordination
Institut zur Sozialwissenschaftlichen Forschung e.V. – ISF
München
Tel. +49 89 272921-48
sarah.nies@isf-muenchen.de

Presseveröffentlichung vom 04.08.2017

Quelle

Mehr DNA in Mitochondrien hilft gegen männliche Unfruchtbarkeit
Neymar und die Professionalisierung des deutschen Fußballs

Ähnliche Beiträge

Menu