Forschungsprojekt der TU Ilmenau zur Kraftmess- und Wägetechnik erfolgreich beendet

Das InnoProfile-Projekt „Neuartige Anwendungsfelder innovativer Kraftmess- und Wägetechnik“, das zum 31. August erfolgreich abgeschlossen wurde, stand unter der wissenschaftlichen Führung von Dr. Michael Kühnel vom Fachgebiet Prozessmesstechnik der TU Ilmenau. Darin wurden hochpräzise Kraftkalibriergeräte entwickelt, mit denen es möglich ist, mikroskopisch kleine Kraftsensoren wie zum Beispiel sogenannte AFM Cantilever mit einer Kraftauflösung von einem Nanonewton zu kalibrieren und dabei noch deren Verbiegung mit einer Wegauflösung von besser als 0,1 Nanometer zu beobachten. Die Verwendung von genau kalibrierten Mikrokraftsensoren gewinnt in der Medizin, der Biologie, der Biophysik und auch in den Materialwissenschaften zunehmend an Bedeutung.

Ansprechpartner:
Dr.-Ing. Michael Kühnel
Projektleiter Fakultät für Maschinenbau
TU-Ilmenau
Tel. +49 3677 69 3188
michael.kuehnel@tu-ilmenau.de

Presseveröffentlichung vom 13.09.2017

Quelle

Würzburger Forscher identifizieren Schlüssel zur Kontrolle von Immunreaktionen
Flexibler Leichtbau für individualisierte Produkte durch 3D-Druck und Faserverbundtechnologie

Ähnliche Beiträge

Menu