Online-Sanitätshaus ClaraVital schließt Series A Finanzierungsrunde erfolgreich ab

ClaraVital, das 2013 gegründete und mittlerweile am schnellsten wachsende Online-Sanitätshaus Deutschlands, schließt die Series A Finanzierungsrunde über einen einstelligen Millionenbetrag erfolgreich ab. Das über 5.000 Artikel breite Sortiment des Onlineshops umfasst spezialisierte Fitness- und Wellnessartikel, Mobilitäts- und Alltagshilfen sowie Pflege- und Inkontinenzhilfen. ClaraVital hat sich zum Ziel gesetzt, zum führenden Experten im Online-Sanitätshausmarkt zu werden. Dabei stehen die Kundenbedürfnisse und eine exzellente Beratungsqualität im Mittelpunkt der Wachstumsstrategie.

Angeführt wurde die Runde von der NKB, einer Tochter der NBank Niedersachsen, und einem Hamburger Family Office. Der bestehende Altgesellschafter BÜLOW & QVARTZ, eine Top-Managementberatung aus Hamburg, nahm ebenfalls an der Runde teil. Unterstützt wurde das Fundraising von New Times X, einer auf Start-Ups und neuen Geschäftsaktivitäten von Corporates spezialisierten Beratung aus Hamburg. Mit der aktuellen Finanzierung will ClaraVital gezielt in ausgewählte Wachstumsressourcen investieren.

“Wir freuen uns, mit den Investoren starke neue Partner für unsere anhaltende Expansion gefunden zu haben. Ebenso freut uns die Bestätigung durch die Investitionen der Altgesellschafter, deren Investment neben der monetären Komponente weiterhin ein hohes Maß an strategischer Expertise mitbringt.”, sagt Jan Burk, einer der beiden Gründer und Geschäftsführer von ClaraVital.

Jan Neubauer, zweiter Gründer und Geschäftsführer von ClaraVital: “Bei ClaraVital sollen Betroffene und Angehörige schnell und einfach genau die Hilfsmittel finden, die in der jeweils individuellen Situation passend sind. Somit tragen wir unseren Teil zur disruptiven Veränderung des verstaubten Sanitätshausmarktes bei.”

Auch die Investoren freuen sich über den erfolgreichen Abschluss. Dazu Stefan Bülow, Deutschlandchef von BÜLOW & QVARTZ: “Wir glauben besonders an diese Kooperation und dass ClaraVital sehr schnell seine Position als der führende Onlineshop für Gesundheit und Pflege ausbauen wird.”

Marcel Vonnahme, als zuständiger Beteiligungsmanager von der NKB, ergänzt: “Wir freuen uns, Partner dieses vielversprechenden und sympathischen Unternehmens ClaraVital zu sein und bei der Umsetzung der ambitionierten Wachstumsstrategie, die auch die Region Niedersachsen umfasst, tatkräftig zu unterstützen.”

Über ClaraVital (www.claravital.de)
ClaraVital wurde 2013 gegründet, hat seinen Hauptsitz in Winsen (Luhe) und verfügt über ein weiteres Verwaltungsbüro in Hamburg. ClaraVital vertreibt seine über mehr als 5.000 Produkte derzeit in Deutschland, Österreich und in den Niederlanden an Silversurfer ab 50+, pflegende Angehörige, Pflegeheime und Pflegedienste. Das Unternehmen beschäftigt derzeit 27 Mitarbeiter.

Über die NBank (www.NBank.de)
Die NBank ist die Investitions- und Förderbank des Landes Niedersachsen mit Sitz in Hannover. Am 1. Januar 2004 hat sie ihr operatives Geschäft aufgenommen. Als Anstalt öffentlichen Rechts gehört die NBank zu 100 Prozent zum Land Niedersachsen.

In Niedersachsen ist die NBank für die Beratung und Bewilligung der Förderprogramme aus Landes-, Bundes- und EU-Mitteln zuständig. Zum Aufgabenbereich zählen als Landesförderinstitut die Wirtschafts-, Arbeitsmarkt-, Wohnraum- und Infrastrukturförderung. Die NBank vergibt Kredite und Zuschüsse an den Mittelstand, Existenzgründer und Selbständige. Zur flächendeckenden Beratung verfügt die NBank neben ihrer Zentrale in Hannover über Geschäftsstellen in Braunschweig, Lüneburg, Oldenburg und Osnabrück.

In weiteren Geschäftsbereichen dokumentiert sie die Preisentwicklung am niedersächsischen Wohnungs- und Grundstücksmarkt, nimmt an EU – Verbundprojekten zur Nutzung von Energieressourcen teil und vermittelt Kontakte in Wissenschaft und Unternehmen in der EU (EEN). Sie stellt das Dach für die NKB – Kapitalbeteiligungsgesellschaft Niedersachsen mbH für kleine und mittlere Unternehmen sowie die NCapital – Plattform für Beteiligungskapital zur Wagniskapitalbeschaffung.

Über BÜLOW & QVARTZ (www.qvartz.de)
BÜLOW & QVARTZ ist eine Top-Managementberatung mit nordischem Erbe und globaler Reichweite. Als Strategieberatung mit Standorten in Hamburg, Kopenhagen, New York, Oslo und Stockholm unterstützen wir seit 2002 führende Unternehmen und anspruchsvolle Entrepreneure in Deutschland, Skandinavien und darüber hinaus. Wir nutzen unsere umfangreiche Expertise aus dem Healthcare-Sektor, der Energiebranche, Versicherungswirtschaft sowie ausgewählten Industrien, um strategische und nachhaltige Konzepte zu entwickeln und zu verwirklichen. Wir investieren zudem bereits seit 2013 in Startups.

(Quelle)

Augmented-Reality Start-up Augmedics sichert sich eine $8.3m Series A Finanzierungsrunde
Erfolgreiche Brandenburger Startups gekürt

Ähnliche Beiträge

No results found.

Menu