Organabstoßung langfristig verhindert

Der Konstanzer Immunologe Prof. Dr. Marcus Groettrup hat mit seiner Arbeitsgruppe einen Weg entwickelt, um bei Ratten nach einer Nierentransplantation die Abstoßungsreaktionen der Empfänger zu verhindern, und im Immunsystem der Organempfänger die Bildung von Antikörpern gegen das transplantierte Organ zu unterdrücken. Die entscheidende Rolle spielt dabei die Hemmung des Immunproteasoms, wodurch die Produktion der Antikörper unterdrückt wird.

Ansprechpartner:
Professor Dr. Marcus Groettrup
Mathematisch-Naturwissenschaftliche Sektion
Universität Konstanz
Tel. +49 7531 88-2130
Marcus.Groettrup@uni-konstanz.de

Presseveröffentlichung vom 08.12.2017

Quelle

Bewegungsmuster der Schabe nützlich für neue Laufroboter
IMCap GmbH übernimmt Mehrheit an IntelliShop AG

Ähnliche Beiträge

Menu