So funktioniert der Insulinrezeptor

Das Hormon Insulin steuert sowohl den Stoffwechsel als auch das Wachstum. Ist diese Funktion gestört, kann das zu schweren Krankheiten wie Diabetes mellitus oder Krebs führen. Die biologischen Wirkungen des Hormons werden durch ein passendes Protein auf der Zelloberfläche vermittelt – den sogenannten Insulinrezeptor. Knapp 100 Jahre nach der Entdeckung des Insulins konnte ein deutsch-amerikanisches Forscherteam zeigen, wie genau das Hormon seinen Rezeptor aktiviert.

Ansprechpartner:
Dr. Ünal Coskun
Helmholtz Zentrum München – Deutsches Forschungszentrum für Gesundheit und Umwelt (GmbH)
Dresden
Tel. +49 351 796 5340
uenal.coskun@helmholtz-muenchen.de

Presseveröffentlichung vom 19.02.2018

Quelle

Vuframe GmbH sichert sich frisches Kapital über BayStartUP Investoren-Netzwerk
Informatiker und Materialforscher optimieren gemeinsam die Werkstoffklassifizierung von Stahlsorten

Ähnliche Beiträge

Menu