Tillhub schließt Finanzierungsrunde in Millionenhöhe ab

Tillhub, Entwickler eines mobilen iPad-Kassensystems, hat eine Series A Finanzierungsrunde erfolgreich abgeschlossen. Angeführt von Elavon, einer hundertprozentigen Tochter der U.S. Bancorp, der mittelständischen Unternehmensfamilie Müller Medien und dem main incubator, der R&D Unit der Commerzbank Gruppe, wurden knapp vier Millionen Euro investiert. Insgesamt hat Tillhub seit seiner Gründung in 2016 somit knapp sechs Millionen Euro erhalten.

Für Einzelhändler und Dienstleister verbindet Tillhub klassische Kassenfunktionen mit moderner Technologie, egal ob mit nur einem Geschäft oder 100+ Filialen. Namhafte Partner wie Fleurop, Epson, Wax in the City oder der Deutsche Steuerberaterverband sind bereits von der Lösung überzeugt. Von seinen Wettbewerbern hebt sich die iPad basierte Kassenlösung sowohl durch ihre intuitive Handhabung als auch ihren starken Technologieansatz ab.

Das Kapital wird sowohl die Wachstumsstrategie von Tillhub als auch die Produktinnovation weiter vorantreiben: „Wir sind sehr glücklich über das Investment und glauben, mit Elavon, der Unternehmensfamilie Müller Medien und dem main incubator erfahrene Partner für weiteres Wachstum gefunden zu haben. Für unsere Kunden bedeutet das ein direktes Investment in die Produktinnovation, für Tillhub eine großartige Validierung der bisherigen Arbeit” so Tim Seithe, Gründer und Geschäftsführer von Tillhub.

Hanna Fitzsimons, General Manager Elavon Europe: “Mit unserem Investment in Tillhub ermöglichen wir unseren Kunden den Zugang zu einer zukunftsorientierten POS-Umgebung mit Multi-Währungsangeboten in einer integrierten One-Stop-Shop-Lösung. Wir freuen uns darauf, die Geschäftsbeziehung mit Tillhub auszubauen und gemeinsam an innovativen und sicheren Transaktionslösungen für unsere Kunden zu arbeiten.”

Mit seinem offenen Entwicklungsansatz hat Tillhub den Anspruch, sich zu einer umfassenden Business-Plattform zu entwickeln, die elementarer Bestandteil in den Geschäftsabläufen der Händler und Dienstleister wird und sie dadurch erfolgreicher macht.
Weitere Informationen: https://www.tillhub.de/

(Quelle)

Rekord-Finanzierung über 29 Millionen US-Dollar für deutsches Versicherungs-Start-Up CLARK
Autonomous Traffic & Logistics Innovation Forum 2018 am Mittwoch, 6. Juni 2018

Ähnliche Beiträge

No results found.

Menu