Projekt PYRAMID: Modulares Mess-Armband für die individuelle Demenz-Therapie

Demenz ist eine Alterserkrankung, die sich mit der demographischen Entwicklung immer deutlicher abzeichnet. Mit mehr als 70 Prozent sind vor allem die über 80jährigen betroffen. Die Betreuung der Erkrankten fordert Angehörige und Pflegepersonal enorm heraus, zumal wichtige Gesundheitsdaten meist unstrukturiert und nicht zum richtigen Zeitpunkt vorliegen. Künftig soll ein miniaturisiertes, modular erweiterbares Mess- und Beratungssystem, das Fraunhofer-Forschende gemeinsam mit Partnern entwickeln, die Situation erleichtern. Es misst die Gesundheits- und Pflegedaten des Demenzpatienten automatisiert mit unauffälligen Sensoren.

Ansprechpartner:
Dipl.-Phys. Erik Jung
Geschäftsfeldentwickler
Fraunhofer-Institut für Zuverlässigkeit und Mikrointegration
Berlin
Telefon +49 30 46403-230
erik.jung@izw.fraunhofer.de

Presseveröffentlichung vom 1.06.2018

Quelle

Selbstlernendes Assistenzsystem für effiziente Prozesse
Polarisierte Zellen bringen das Herz in Form

Ähnliche Beiträge

Menü