Den einen Asphalt, der für jede Straße auf der Welt perfekt ist, gibt es nicht: Klimabedingungen, Verkehrsfrequenzen und Lasten stellen unterschiedliche Anforderungen an den Straßenbelag. Eine weitere Herausforderung: alten Asphalt so aufbereiten, dass er für neue Straßenbeläge eingesetzt werden kann. Dank Empa-Forschern rückt das Design des idealen Asphalts für jeden Straßentyp nun endlich näher.

Ansprechpartner:
Dr. Martins Zaumanis
Road Engineering/Sealing Components
Empa
Dübendorf/St. Gallen/Thun
Schweiz
Tel. +41 58 765 60 75
martins.zaumanis@empa.ch

Presseveröffentlichung vom 12.07.2018

Quelle

Mikroplastik – überall und in großen Mengen
Wie Lichtrezeptoren das Verhalten von Blitzlichtfischen steuern

Ähnliche Beiträge

Menü