MIG steigt bei neuem Beteiligungsunternehmen November ein

  • MIG Fonds 2, 4, 6 und 14 investieren 2,6 Millionen Euro in November (Everlife GmbH)
  • Das junge Berliner Unternehmen ist Pionier bei der Digitalisierung des deutschen Vorsorge- und Bestattungsmarktes
  • Mit November stärkt MIG seine Position bei digitalen Geschäftsmodellen

Im Rahmen einer Serie A Finanzierung hat sich die MIG Verwaltungs AG (MIG AG) erstmals an dem Berliner Unternehmen November beteiligt. Die MIG Fonds 2, 4, 6 und 14 investieren gemeinsam rund 2, 6 Millionen Euro. Neben dem neuen Wagniskapitalgeber beteiligten sich auch bestehende Investoren an der Finanzierungsrunde.

November, 2016 gegründet, bietet ein zeitgemässes Angebot für Bestattungsvorsorge und Bestattungen aus einer Hand: Zunächst können sich Interessenten im umfangreichen Online Portal zu den verschiedenen Aspekten des Themas informieren. Im zweiten Schritt erarbeitet November mit seinen Kunden eine individuelle Bestattungsvorsorge. Vorsorgende halten dabei ihre persönlichen Wünsche für ihren Abschied fest und sorgen damit schon zu Lebzeiten für eine sichere Finanzierung und die Umsetzung ihrer eigenen Vorstellungen. Im Todesfall übernimmt November anhand der festgehaltenen Planung die notwendigen Schritte in Zusammenarbeit mit einem deutschlandweiten Netzwerk an traditionellen Bestattern. Den Kunden steht bei ihrer Planung jederzeit ein qualifizierter Berater zur Seite. Digitalisierte Prozesse machen die Abwicklung komfortabel und einfach. November bietet ein digitales, flexibles und ortsunabhängiges Angebot für eine sich wandelnde Gesellschaft.

Das eingeworbene Kapital soll insbesondere zum Ausbau der Marktführerschaft in Deutschland und der weiteren Verbesserung der Kundenerfahrung verwendet werden. Dazu zählt der Ausbau der Kundenberatung ebenso wie die Weiterentwicklung der Online Plattform.

Michael Motschmann, General Partner der MIG AG, sagt: «Die konsequente Positionierung als digitale Premiummarke, die starke Position im deutschen Markt und die klare Vision der Gründer hat uns überzeugt. Wir glauben an das Potential von November, ein echter Game Changer in einem sehr großen und stabilen Markt zu werden. Mit der Beteiligung an November verbreitern wir systematisch unser Portfolio um digital getriebene Geschäftsmodelle.»

Über MIG AG

Die MIG Verwaltungs AG (MIG AG) zählt zu den führenden deutschen VC-Investoren. Über die MIG Fonds werden jungen Unternehmen die finanziellen Mittel zur Gründung und Wachstumsfinanzierung in den Bereichen der High-Tech und Life Science zur Verfügung gestellt. Aktuell besteht das Beteiligungsportfolio der MIG AG aus 24 Unternehmen. Für weitere Informationen: www.mig.ag, www.mig-fonds.de

 

Menü