Expedeon AG sichert 5 Mio. GBP durch Fremdkapitalfinanzierung

Die Expedeon AG gab bekannt, dass das Unternehmen eine Fremdkapitalfinanzierung in Höhe von 5 Mio. GBP (ca. 5,6 Mio. EUR) mit BOOST&CO, einem in London, Großbritannien, ansässigen Wachstumskapitalgeber, gesichert hat. Diese Vereinbarung ermöglicht Expedeon den Zugang zu alternativen, verwässerungsfreien Finanzierungsmitteln zur Umsetzung der schnellen Wachstumspläne des Unternehmens.

„Durch die erfolgreiche Umsetzung unserer innovationsgetriebenen „Grow, Buy and Build“-Strategie mit dem Ziel eines nachhaltigen organischen Wachstums befindet sich Expedeon nun in einer starken Wachstumsphase. Bisher stützte sich das Unternehmen im Rahmen dieser Wachstumsstrategie auf Eigenkapital als einzige Finanzierungsmethode. Da sich Expedeon in Richtung Profitabilität und Cash-Generierung entwickelt, werden andere Quellen zur Wachstumsfinanzierung relevant“, sagte Dr. Heikki Lanckriet, CEO und CSO von Expedeon.

David Roth, CFO von Expedeon, kommentierte: „Dies ist ein spannender Schritt für Expedeon. Durch unsere starke Wachstumsstrategie konnten wir das Unternehmen erfolgreich umgestalten und ein positives EBITDA für das laufende Jahr erzielen. Die Sicherung der Fremdkapitalfinanzierung ermöglicht es uns, diese Strategie weiterhin verwässerungsfrei zu finanzieren.“

Joanna Scott, Principal bei BOOST&Co, kommentierte: „Expedeon ist ein Unternehmen mit einem wachsenden Portfolio innovativer Produkte, das heute in seinem Markt eine einzigartige Position besetzt. Wir freuen uns, mit diesem ehrgeizigen Managementteam zusammenzuarbeiten, um es bei der Verwirklichung der Wachstums- und Expansionspläne zu unterstützen.“

In den letzten zwei Jahren erzielte Expedeon ein starkes organisches Wachstum und einen steigenden akquisitionsgetriebenen Marktanteil, getrieben durch synergistische Technologie- und Kundenportfolios. Für 2018 erwartet das Management von Expedeon einen Umsatz in Höhe von 13 bis 14 Mio. EUR, ein Anstieg von mindestens 67% im Vergleich zu den 2017 ausgewiesenen Umsätzen sowie ein positives EBITDA-Ergebnis.

Über die Expedeon AG:
Expedeon ermöglicht mit seinen Technologien und Produkten wichtige Fortschritte in der Medizin und Patientenversorgung. Die innovativen Technologien, Produkte und Dienstleistungen des Unternehmens werden weltweit in Forschungslabors eingesetzt und ermöglichen es Wissenschaftlern, die Grenzen von Forschung und Produktentwicklung aufzubrechen und einen wesentlichen Beitrag zur Markteinführung neuer Diagnoseinstrumente zu leisten. Mit Anwendungen, die die gesamten Arbeitsabläufe in der Genomik, Proteomik und Immunologie abdecken, beschleunigen und vereinfachen die von Expedeon entwickelten Technologien die Forschung und ermöglichen sowohl biopharmazeutischen als auch diagnostischen Unternehmen und Organisationen die Einführung neuer und kosteneffizienter Prozesse. Damit unterstützt Expedeon die Entwicklungs- und Vermarktungsziele seiner Kunden. Die Produkte von Expedeon werden über Direktvertrieb und mehrere Vertriebspartner in Europa, den USA und Asien vertrieben. Die Expedeon AG unterhält Niederlassungen in Deutschland, Spanien, Großbritannien, USA und Singapur.

www.expedeon.com

Menü