Mieten statt Kaufen – auf real.de ab sofort Spielzeug und Babyequipment mieten

Als erster großer Onlinehändler bietet real.de seit August Spielwaren sowie Baby- und Kinderequipment zur Miete an. Damit kommt real dem wachsenden Bedürfnis der Verbraucher nach flexiblen und nachhaltigen Konsummodellen nach.

Vermietet werden auf www.real.de/mieten die beliebtesten und trendigsten Artikel aus der Produktkategorie Familie & Kind, darunter z.B. Spielzeuge, Lauflernwagen, Fahrradanhänger oder Kindersitze. So kann beispielsweise ein ferngesteuertes Auto, das regulär 149,00 Euro kosten würde, für 14,95 Euro pro Monat günstig und flexibel gemietet und jederzeit zurückgeschickt werden. Darüber hinaus bietet real ein Abonnement an: Verbraucher mieten drei Artikel in einer Mietbox, die jederzeit versandkostenfrei gegen neue Artikel getauscht werden können. Als besonderen Service fallen selbst bei Verlust von Einzelteilen oder Beschädigung für den Mieter keine Zusatzgebühren an.

Mit der Kooperation bedient real die wachsende Nachfrage nach „Mieten statt Kaufen“. Zielgruppe sind  Familien, die flexibel und geldsparend zugleich auf die sich verändernden Bedürfnisse ihrer Kinder eingehen möchten. Kostspielige Neuanschaffungen, bei denen ihr Kind bereits nach kurzer Zeit das Interesse verliert, gehören damit der Vergangenheit an: „Mit unserem neuen Mietservice geben wir Eltern die maximale Flexibilität und Kostenvorteile. Darüber hinaus ist die Miete von Artikeln, die oftmals nur kurze Zeit genutzt werden, eine zeitgemäße und nachhaltige Form des Konsums“, so Gerald Schönbucher, Geschäftsführer real Digital.

Kooperation mit Start-Up-Unternehmen „Meine Spielzeugkiste“

Kooperationspartner des neuen Services ist das Berliner Start-Up Circus Internet GmbH. Bekannt ist das junge Unternehmen aus „Die Höhle der Löwen“. Hier konnten die Gründer die beiden Juroren Frank Thelen und Jochen Schweizer mit ihrer Online Spielzeugvermietung  „Meine Spielzeugkiste“ überzeugen. „Wir freuen uns, dass real mit uns gemeinsam dem Kundenbedürfnis nach mehr Flexibilität und Auswahl nachkommt und auch die Vorteile für Händler realisiert. Das Mietmodell ist nachhaltig, ermöglicht es Händlern, neue Zielgruppen zu erschließen und erhöht den Absatz, da Kunden die Kaufentscheidung am POS erleichtert wird“, so Florian Spathelf, Gründer und Geschäftsführer der Circus Internet GmbH.

Circus Internet GmbH
Die Circus Internet GmbH vermietet seit 2012 unter der Marke „Meine Spielzeugkiste“ Artikel für Familien mit Kindern. Jährlich werden bereits rund 300.000 Spielzeuge innerhalb Deutschlands und Österreichs versendet.

real GmbH
Als Tochterunternehmen der Metro AG führt real 282 SB-Warenhäuser in Deutschland. Hinzu kommen ein Online-Shop, ein Lebensmittel-Online-Shop sowie Click&Collect-Services. Im Geschäftsjahr 2016/17 erzielte das Unternehmen mit rund 34.000 Mitarbeitern einen Netto-Umsatz von ca. 7,2 Mrd. Euro. Weitere Informationen unter www.real.de/unternehmen

Menü