PropTech1 Ventures und IBB Bet. investieren in Seniovo

Berlin, 1. Oktober 2018 – PropTech1 Ventures, Deutschlands erster auf europäische PropTech-Startups spezialisierter Venture-Capital-Fonds, investiert gemeinsam mit dem von der IBB Beteiligungsgesellschaft gemanagten VC Fonds Technologie Berlin in das Berliner Startup Seniovo. Als weiterer Investor für die Seed-Finanzierungsrunde in Millionenhöhe konnte der German Media Pool mit seinen Printmedienpartnern gewonnen werden. Der in diesem Jahr gestartete VC-Fonds PropTech1 rund um die Managing Partner Nikolas Samios und Anja Rath, in dem 15 Immobilienunternehmen und ‑unternehmer aus allen Bereichen der Wertschöpfungskette gebündelt sind, verkündet mit Seniovo bereits sein drittes Investment, die allesamt im Laufe des letzten Monats getätigt wurden.

Das PropTech-Startup Seniovo ermöglicht pflegebedürftigen Personen, zuhause wohnen zu bleiben, indem es altersgerechte und barrierefreie Umbaumaßnahmen – in vielen Fällen ohne Zuzahlung von Privatmitteln – bietet.

Das Thema häusliche Pflege beschäftigt immer mehr Menschen: Der demografische Wandel führt zu einer zunehmend älter werdenden Gesellschaft. Beträgt die Anzahl der pflegebedürftigen Menschen alleine in Deutschland heute knapp 3 Millionen, wird diese Zahl in den nächsten zehn Jahren um mindestens 500.000 anwachsen. Gleichzeitig fehlt es an Pflegepersonal und ‑heimen. Ferner möchten 90% der pflegebedürftigen Senioren lieber zuhause wohnen bleiben, doch sind gerade einmal 2% aller Häuser und Wohnung barrierefrei. Somit herrscht ein enormer Bedarf. Obwohl Kranken- und Pflegeversicherungen in der Regel die Kosten für den barrierefreien Umbau und wohnbegleitende Maßnahmen übernehmen, um den pflegebedürftigen Personen den Umzug in ein Pflegeheim zu ersparen, werden diese Mittel oft nicht abgerufen, da es den Betroffenen an Wissen fehlt oder sie vom intransparenten Handwerkerangebot überfordert sind.

Seniovo fungiert als One-Stop-Ansprechpartner, bietet zielgruppengerechte Beratung und digitalisiert den Antrags- und Umsetzungs-Prozess komplett bis hin zur Implementation der Maßnahmen vor Ort mit eigenen Handwerkern oder der Vermittlung zertifizierter Partner. Die Kassen profitieren dank Seniovo von einer Reduzierung des Beratungs- und Verwaltungsaufwands. Gleichzeitig verringert sich in barrierefreien Wohnungen auch der Aufwand für ambulante Pflegedienste. Bislang bietet Seniovo deutschlandweit vorrangig Umbaumaßnahmen für das Badezimmer an, in Zukunft werden weitere Produkte folgen.

Anja Rath, Managing Partner von PropTech1 Ventures, kommentiert die Investmententscheidung: „Seniovo bietet einen Service mit einem vordringlichen und stetig wachsenden Bedarf. Das Geschäftsmodell ist attraktiv und skalierbar. Wir sind obendrein sehr glücklich, mit Seniovo ein Unternehmen zu unterstützen, das einen wichtigen sozialen Beitrag leistet und gerade denjenigen, die mit der Pflege von Angehörigen oder Patienten ohnehin stark ausgelastet sind, den barrierefreien Umbau um ein Vielfaches erleichtert.“

Christian Seegers, Senior Investment Manager der IBB Beteiligungsgesellschaft, fügt hinzu: „Seniovo ist ein Musterbeispiel für die Unternehmen, nach denen wir suchen: Das in Berlin ansässige Team rund um Jonathan Kohl und Justus Klocke hat ein schnell wachsendes Startup gegründet, privates Kapital von seinem Geschäftsmodell überzeugt und bietet zudem einen wichtigen gesellschaftlichen Mehrwert. Der Pflegemarkt bietet innovativen Startups hervorragende Wachstumschancen und wir freuen uns, Seniovo mit unserer Expertise im Pflegemarkt unterstützen zu können.“

Jonathan Kohl, CEO & Mitgründer von Seniovo, beschreibt den Mehrwert des VC-Investments: „Das Investorenkonsortium hat sich von Tag 1 an als sehr wertvoll erwiesen. Mit PropTech1 haben wir unseren Wunschinvestor gewonnen, deren Partner selbst unzählige Jahre an Erfahrung als Entrepreneure einbringen und uns neben Kapital auch den beschleunigten Zugang zu weiten Kreisen in der Immobilienwirtschaft ermöglichen. Die IBB Beteiligungsgesellschaft verfügt bereits über mehrere erfolgreiche Investments im Pflegemarkt und bringt eine tiefe Marktkenntnis mit, von der wir profitieren können.“

Pressematerial zur freien Verwendung: http://bit.ly/Pressekit_PropTech1

Kontakt

Theo Bonick

PropTech1 GmbH & Co. KG

theo@proptech1.ventures

+49 (0)30 6098890 60

Über die IBB Beteiligungsgesellschaft:

Die IBB Beteiligungsgesellschaft (www.ibb-bet.de) stellt innovativen Berliner Unternehmen Venture Capital zur Verfügung und hat sich am Standort Berlin als Marktführer im Bereich Early Stage Finanzierungen etabliert. Die Mittel werden vorrangig für die Entwicklung und Markteinführung innovativer Produkte oder Dienstleistungen sowie für Geschäftskonzepte der Kreativwirtschaft eingesetzt. Seit März 2015 befinden sich zwei von der IBB Beteiligungsgesellschaft verwaltete Fonds in der Investitionsphase, der VC Fonds Technologie Berlin II mit einem Fondsvolumen von 60 Mio. EUR und der VC Fonds Kreativwirtschaft Berlin II mit einem Fondsvolumen von 40 Mio. EUR. Beide VC Fonds sind finanziert durch Mittel der Investitionsbank Berlin (IBB) und des europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE), verwaltet vom Land Berlin. Seit 1997 hat die IBB Beteiligungsgesellschaft Berliner Kreativ- und Technologieunternehmen in Konsortien mit Partnern über 1,33 Mrd. Euro zur Verfügung gestellt, wovon die IBB Beteiligungsgesellschaft 184 Mio. Euro als Lead-, Co-Lead oder Co-Investor investiert hat.

Kontakt:

Christian Seegers

Tel: +49 (0)30 2125 3201

Mail: venture@ibb-bet.de

Über PropTech1 Ventures:

PropTech1 Ventures (www.proptech1.ventures) ist Deutschlands erster auf europäische PropTech-Startups spezialisierter Venture-Capital-Fonds. Nachdem die Immobilienwirtschaft, der sogenannte „schlafende Riese“, jahrzehntelang echte Innovation ge­scheut hat, steht sie nun aufgrund der voranschreitenden Digitalisierung vor einschneidendem Wandel. Dies birgt enorme Chancen für PropTech-Startups, die sich auf die Optimierung, Digitalisierung und Disruption der Immobilienbranche fokussieren. Der VC-Fonds wurde gemeinsam vom Immobilienunternehmer Marius Marschall von Bieberstein (Managing Partner evoreal) und den Managing Partner der COOPERATIVA Venture Group, Nikolas Samios und Anja Rath, ins Leben gerufen und wird u.a. von den Venture Partnern Andreas Wende (geschäftsführender Gesellschafter NAI apollo), Christian Vollman (CEO & Gründer nebenan.de und „Business Angel des Jahres 2017“), Kristofer Fichtner (Mitgründer Thermondo) und Nicholas Neerpasch (CEO & Mitgründer von Doozer) aktiv unterstützt. Zu den Gesellschaftern des Fonds gehören bislang 15 Immobilienunternehmen und -unternehmer aus allen Bereichen der Wertschöpfungskette. PropTech1 bietet PropTech-Unternehmen somit zusätzlich zu Risikokapital Expertise und Marktzugang von führenden Experten der traditionellen Immobilienwirtschaft, der PropTech-Szene und dem Venture-Capital-Bereich. Seinen Fondsinvestoren bietet PropTech1 durch sein mehrköpfiges Analysten-Team, das die Fokusregionen DACH, UK, Nordics, Rest of Europe und Nordamerika abdeckt, Zugang zu den nach unserem Empfinden interessantesten Startups der Szene, ausgewiesene Venture-Capital-Methodenkompetenz, wirtschaftliche Partizipation sowohl über den Fonds als auch durch direkte Co-Investment-Opportunitäten sowie den moderierten Austausch zwischen anderen innovationsaffinen Immobilienunternehmen untereinander und mit den PropTech-Startups selbst.

Über German Media Pool (GMPVC)

Die GMPVC German Media Pool mit Sitz in Berlin ist Deutschlands führender unabhängiger Media-for-Equity-Investor und vernetzt stark wachsende E-Commerce- und Consumer-Unternehmen mit führenden Mediengruppen. Als Cross Media Fonds stellt GMPVC Medialeistungen im Auftrag seiner TV-, Radio-, Out-of-Home- und Print-Partner bereit. Zu den 26 Portfolio-Unternehmen der GMPVC gehören u.a. Seniovo, ABOUT YOU, momox, Job Today, BookATiger, Clark, Marley Spoon und URBANARA.

Quelle: https://www.ibb-bet.de/news-events.html#news-179

 

Frisches Kapital von KIT und HTGF für die Karlsruher memetis GmbH
Haufe Group beteiligt sich an Fintech Kontist

Ähnliche Beiträge

Menü