Mit Metallen zur gewünschten Konfiguration

Wissenschaftler der Universität Basel haben einen Weg gefunden, die räumliche Anordnung von Bipyridin-Molekülen auf einer Oberfläche zu ändern. Diese möglichen Bauelemente von Farbstoffsolarzellen bilden Komplexe mit Metallen und verändern dabei ihre chemische Konformation.

Ansprechpartner:
Prof. Dr. Ernst Meyer
Departement Physik
Universität Basel
Tel. +41 61 207 37 24
ernst.meyer@unibas.ch

Presseveröffentlichung vom 09.10.2018

Quelle

Die vielen Strukturen der lichtaktiven Biomoleküle
Selbstmessender Netzhaut-Scanner

Ähnliche Beiträge

Menü