Chemisches Schutzschild gegen sauren Regen und Bakterien

Ulmer Chemiker haben einen Schutzfilm entwickelt, der Bauwerke oder etwa Statuen aus Naturstein vor schädlichen Umwelteinflüssen schützt. Die transparente Flüssigkeit POM-IL wirkt sowohl als Schutzschild gegen sauren Regen als auch gegen Biofilme, die durch Bakterien verursacht werden. Anhand von “Härtetests” – unter anderem wurden Gesteinsproben stundenlang mit simuliertem sauren Niederschlag beregnet – konnten die Chemiker um Prof. Carsten Streb die Wirksamkeit und Beständigkeit des Korrosionsschutzes nachweisen.

Ansprechpartner:
Prof. Dr. Carsten Streb
Anorganische Chemie I
Universität Ulm
Tel. +49 731 50-23867
carsten.streb@uni-ulm.de

Presseveröffentlichung vom 18.10.2018

Quelle

Chemie aus der Luft
Auf dem Weg zu maßgeschneiderten Naturstoffen

Ähnliche Beiträge

Menu