Konfomere mit Licht trennen

Eine neue Methode, mit der gleichartige Moleküle mit räumlich unterschiedlich angeordneten Atomen (Konformere) gezielt isoliert werden können, haben jetzt Wissenschaftler der Universität Duisburg-Essen (UDE) und Wien gefunden: Ihnen gelang der Nachweis, dass sich Konformere mithilfe eines Lichtstrahls voneinander trennen lassen, weil komplexe Moleküle eine Wellennatur besitzen.

Ansprechpartner:
Dr. rer. nat. Benjamin Stickler
AG Prof. Hornberger
Universität Duisburg Essen
Duisburg
Tel. +49 203 379-4753
benjamin.stickler@uni-due.de

Presseveröffentlichung vom 24.10.2018

Quelle

Originalpublikation

Erdmagnetfeld in großer Höhe mithilfe von künstlichen Sternen vermessen
Geschützte Quantenbits

Ähnliche Beiträge

Menü