HomeToGo erhöht Gesamtkapital auf über 150 Millionen USD und übernimmt größten US-Konkurrenten Tripping.com

Berlin, 06. Dezember 2018 – HomeToGo, die größte Suchmaschine für Ferienunterkünfte weltweit mit über 15 Millionen Angeboten von mehr als 300 Anbietern, hat in einer aktuellen Finanzierungsrunde das Gesamtkapital auf über 150 Millionen USD erhöht und den amerikanischen Konkurrenten Tripping.com übernommen.

Dr. Patrick Andrä, Geschäftsführer und einer der Gründer von HomeToGo: „Besonders stolz macht mich, dass HomeToGo nur drei Jahre nach Eintritt in den US-Markt unseren stärksten Konkurrenten Tripping.com übernehmen konnte. Es kommt schließlich nicht so oft vor, dass ein Technologieunternehmen aus Europa eine Firma aus dem Silicon Valley übernimmt.”

Tripping.com wird zunächst als Marke von HomeToGo weitergeführt werden. Trotz der durchgeführten Akquisitionen konnte HomeToGo die vorher schon sehr hohen Cash-Reserven durch die Kapitalerhöhung mehr als verdoppeln.

Die Investorenrunde um Lead-Investor Insight Venture Partners, Acton Capital Partners, DN Capital und Global Founders Capital wurde unter anderem um Lakestar und Princeville Global erweitert.

Über HomeToGo

HomeToGo (www.hometogo.de) ist die weltweit größte Suchmaschine für Ferienwohnungen und Ferienhäuser. Nutzer durchsuchen und vergleichen auf HomeToGo über 15 Millionen Angebote aus über 200 Ländern von mehr als 300 Anbietern, darunter zum Beispiel Booking.com, Fewo-direkt, TripAdvisor und TUI. Durch die Auswahlmöglichkeit flexibler Reisedaten sowie zahlreicher weiterer intuitiver Filter werden die Nutzer bei ihrer Suche nach der idealen Unterkunft passend zu ihrem gewünschten Reiseziel, den bevorzugten Unterkunftseigenschaften und dem geplanten Budget unterstützt.

Gegründet wurde HomeToGo 2014 von Wolfgang Heigl, Dr. Patrick Andrä und Nils Regge. Zu HomeToGo gehören die Marken Tripping.com und CASAMUNDO. Das Unternehmen mit Sitz in Berlin beschäftigt derzeit mehr als 150 Mitarbeiter und betreibt lokale Webseiten in 13 europäischen Ländern sowie in den USA, Australien, Mexiko, Russland, Japan und Hongkong.

Zu den Investoren von HomeToGo gehören Insight Venture Partners, Lakestar, Princeville Global, Acton Capital Partners, DN Capital, Global Founders Capital, Perpetual Investors und Mojo Capital.

Über Insight Venture Partners

Insight Venture Partners ist ein führendes globales Venture Capital und Private Equity Unternehmen, das in schnell wachsende Technik- und Software-Firmen investiert, die für einschlägige Veränderungen in ihrem Bereich stehen. Insight hat seit seiner Gründung 1995 bereits mehr als 20 Milliarden Dollar eingeworben und in über 300 Unternehmen weltweit investiert. Insight hat es sich zur Aufgabe gemacht, visionäre Gründer zu finden und sie bei der Ausführung ihrer Ideen mit praktischer Erfahrung zu unterstützen um gemeinsam für einen langfristigen Erfolg zu sorgen. Sowohl Mitarbeiter als auch die Portfolio-Unternehmen folgen demselben Gedanken: Wachstum bedeutet Möglichkeiten. Für weitere Informationen über Insight und alle Investitionen besuchen Sie www.insightpartners.com oder folgen Sie @insightpartners auf Twitter.

Über Lakestar

Lakestar ist eines der führenden europäischen Risikokapitalunternehmen, das in Technologieunternehmen investiert, die von außergewöhnlichen Unternehmern geführt werden. Frühe Investitionen beinhalteten Skype, Spotify, Facebook und Airbnb. Seit die letzten beiden Fonds mit einem Gesamtvolumen von rund 500 Mio. Euro in den Jahren 2013 und 2015 aufgesetzt worden sind, hat Lakestar sein Portfolio stetig erweitert und in jüngster Zeit Investitionen in Harrys, Opendoor, Blockchain.com, GoEuro, FiveAI und Revolut getätigt. Lakestar hat Repräsentanzen in Berlin, Zürich und London.

Lakestar hilft Unternehmen, neue Märkte zu erkennen und schnell dorthin zu expandieren, mit Fokus auf die USA und Europa. Sie beraten und unterstützen ihre Portfoliounternehmen bei Themen der Geschäftsentwicklung, Personalbeschaffung, Technologie und Marketing. Die Investitionen reichen von Early Stage Unternehmen bis zu Unternehmen in der Wachstumsphase.

Über Princeville Global

Princeville Global ist eine Investment-Firma, die sich darauf fokussiert, auf der ganzen Welt schnellwachsende Unternehmen im Tech-Umfeld zu unterstützen. Das Unternehmen fördert vor allem Unternehmer, die nicht nur auf der Suche nach Kapital sind, sondern einen Partner suchen, der ihnen dabei hilft, ihre Ziel auf globaler Ebene zu erreichen. Princeville Global hat ein über Jahrzehnte gewachsenes weltweites Netzwerk und betreibt Büros in San Francisco und Hongkong. Besuchen Sie www.princevilleglobal.com für weitere Informationen.

Über Acton Capital Partners

Acton Capital Partners ist ein Wachstumsinvestor aus München für Internet-Unternehmen. Anlageschwerpunkt sind Startups mit skalierbaren Geschäftsmodellen in den Bereichen Online-Marktplätze, E-Commerce, Online Services, Digital Media sowie SaaS. Acton investiert in Europa und Nordamerika. Das Team arbeitet bereits seit vielen Jahren erfolgreich zusammen und hat seit 1999 in mehr als 65 Unternehmen investiert. Zu den bekanntesten Beteiligungen zählen AbeBooks, Alando, AlphaSights, Ciao, Elitepartner, Etsy, HolidayCheck, Linas Matkasse, Lumas, mytheresa.com und OnVista. Weitere Informationen unter www.actoncapital.com.

Über DN Capital

DN Capital ist ein führendes Early Stage Venture Capital Unternehmen, das seine Investitionen auf frühe Wachstumsphasen sowie Serie-A- und Serie-B-Investitionen auf digitale Marktplätze, Software, FinTech und digitale Gesundheitsunternehmen konzentriert. Die Firma wurde im Jahr 2000 gegründet und verfügt über Niederlassungen in London, Berlin und Silicon Valley.

DN Capitals bisherige Fonds sind Top-Performer und die Firma ist einer der führenden Investoren in Unternehmen wie Endeca (verkauft an Oracle), Shazam (eine der führenden Handy-Apps der Welt, verkauft an Apple), Auto1 (Europas größter Gebrauchtwagen-Marktplatz), Purplebricks (IPO London), OLX (verkauft an Naspers), Remitly (Nordamerikas größte unabhängige Überweisungs-Plattform) und Quandoo (verkauft an Recruit). Die Profis von DN Capital bringen über 75 Jahre Private Equity Erfahrung in ihre Investitionen ein und arbeiten aktiv mit den Firmen in ihrem Portfolio zusammen, um sie in den verschiedenen Wachstumsphasen zu unterstützen. Mehr Informationen über die Firma und sein Portfolio unter http://www.dncapital.com.

Über Global Founders Capital

Global Founders Capital (GFC) ist ein global agierendes Venture Capital Unternehmen, das talentierte Unternehmer auf der ganzen Welt unterstützt. Ihr aktuelles Portfolio beinhaltet Away, SpotHero, Freighthub, Personio, Slack und viele andere vielversprechende Online-Unternehmen. Zu den ehemals unterstützten Unternehmen gehören Facebook, LinkedIn und Trivago. Global Founders Capital hat Büros in Berlin, London, San Francisco und Paris. Mehr Informationen unter www.globalfounders.vc.

Über mojo.capital

mojo.capital ist ein kollaborierendes Investment-Management-Unternehmen, das die digitalen Möglichkeiten in Europa kapitalisiert. mojo.capital verwaltet Mojo Digital One, einen in Luxemburg ansässigen Late Stage-Aktienfonds, der durch und mit Funds, Business Angels und Family Offices in die vielversprechendsten in Europa gegründeten Digital Technology Champions investiert.

Über Perpetual Investors

Perpetual Investors ist eine Multi-Strategie-Investmentfirma in Privatbesitz, die einen langfristigen und verantwortungsbewussten Ansatz verfolgt.

Im Rahmen der Strategie für den privaten Markt investiert die Gruppe direkt in Early Stage- und Wachstumsunternehmen in ganz Europa. Perpetual Investors arbeitet mit außergewöhnlichen digitalen Marken- und Technologieunternehmen zusammen, um sie mit Kapital und einem globalen Netzwerk zu unterstützen.

Pressekontakt

Jonas Upmann
Head of PR
jonas.upmann@hometogo.de
+49 176 843 343 39

Nadine Schmidt
PR Manager
nadine.schmidt@hometogo.de
+49 30 208 473 262

Weitere Informationen und Quelle Bild: https://www.hometogo.de

Bildnachweis für Gründerfoto: HomeToGo/Chris Marxen_Headshots-berlin.de

PropTech: Inreal Technologies gewinnt SIGNA Innovations AG als weiteren Investor in der Series-A-Finanzierungsrunde
FIB Battery: Honda Research Institute and University Researchers Develop Breakthrough Battery Chemistry

Ähnliche Beiträge

Menu