E-Learning / IT-Security: Der Technologiegründerfonds Sachsen (TGFS) investiert in Leipziger Startup Increase Your Skills

Investition in E-Learning-Plattform für IT-Sicherheit und Datenschutz.

Der Technologiegründerfonds Sachsen (TGFS) investiert in die Increase Your Skills GmbH. Das Start-up aus Leipzig entwickelt eine auf IT-Sicherheit, Datenschutz und Compliance spezialisierte Plattform, die den Kunden individualisierte Onlinekurse zu Themen wie DSGVO, Social Engineering Awareness, WLAN-Sicherheit und Vorgehen bei Datenschutzverstößen anbietet. Der TGFS (Technologiegründerfonds Sachsen) stellt technologieorientierten Gründern Beteiligungskapital für die Seed- und Start-up-Phase zur Verfügung. Der Fonds wurde 2008 mit einem Volumen von € 60 Mio. aufgelegt und im März 2016 auf mehr als € 124 Mio. aufgestockt. Zielunternehmen des TGFS sind junge, innovative, technologieorientierte Gründer und Unternehmen, die den Branchen ITK, Halbleiter- und Mikrosystemtechnik, Medizintechnik, Life Science, Umwelt- und Energietechnik sowie Neue Medien angehören. Der TGFS richtet sich an junge Unternehmen mit Sitz oder Betriebsstätte in Sachsen.

Fast ein Jahr ist seit Inkrafttreten der Datenschutz Grundverordnung (DS-GVO) vergangen und noch immer weisen viele europäische Unternehmen große Defizite bei der Umsetzung der gesetzlichen Mindestanforderungen für den Umgang mit personenbezogenen Daten auf. Diese Defizite können eine hohe Belastung für Unternehmen darstellen, da bei Verstößen gegen die DS-GVO Strafen von bis zu 20 Millionen Euro oder bis zu vier Prozent des weltweiten Jahresumsatzes im vorangegangenen Geschäftsjahr drohen. Zusätzlich zum Datenschutz ist auch das Thema Cyber-Security enorm wichtig. Knapp 70 Prozent aller Cyber-Angriffe auf Unternehmen werden per Phishing oder Social Engineering gestartet. Häufig sind diese Angriffsmethoden das Eintrittstor in ein fremdes Computersystem. Durch gezielte Manipulation können bestimmte Verhaltensweisen bei einem Menschen hervorgerufen werden, wie z. B. die Freigabe von Finanzmitteln oder die Preisgabe von vertraulichen Informationen. Ebenso wie Social Engineering dienen auch Phishingmails der Informationsbeschaffung. Durch gefälschte E-Mails oder Webseiten, welche teilweise exakt wie das Original aussehen, können sensible Daten von Nutzern abgefangen werden. Wirksame Sensibilisierungskampagnen für Beschäftigte sind somit von hoher Bedeutung, denn erfolgreich durchgeführte Cyber-Attacken können schnell Schäden in Millionenhöhe verursachen. Hier setzt die Increase Your Skills GmbH mit einem ganzheitlichen Ansatz an. Auf der Awareness-Plattform des Unternehmens finden sich Video-Aufzeichnungen, interaktive Aufgaben und Wissensabfragen, um Mitarbeitende nachhaltig zu sensibilisieren. Die Ergebnisse der Kampagnen werden für das Unternehmen nachvollziehbar aufbereitet, wodurch Awareness- und Compliance-Prozesse messbar werden.

Hannes Hartung, Gründer und CEO von Increase Your Skills: „Wir sind viel mehr als eine reine E-Learning-Plattform, denn wir stehen Firmen auch für spezialisierte Beratungen zur Seite. Wir verstehen uns als Full-Service-Provider für Awareness-Prozesse für Unternehmen. “Alexander Witt vom TGFS ergänzt: „Wir freuen uns, mit Increase Your Skills ein junges und chancenreiches Unternehmen zu unterstützen, dass sich mit der neu entwickelten Plattformlösung der Herausforderung stellt, das Bedrohungspotential für Unternehmen durch Cyber-Angriffe und mangelhaft umgesetzte DS-GVO-Maßnahmen nachhaltig zu reduzieren.“

Weitere Informationen und Quelle Bild: https://www.tgfs.de

Ehemaliger Elitepartner CEO investiert in Gruppentreffen-App Go Crush
Übernahme: ideenhunger Familie wächst durch Kauf von sturbock

Ähnliche Beiträge

Menu