Rethinking Insurance : Digitale Plattformen und Ökosysteme bestimmen die Zukunft

Rethinking Insurance 2019:

Digitale Plattformen & Ökosysteme

 

  1. Euroforum-Jahrestagung Rethinking Insurance am 04. und 05. Juli 2019, München

 

Die Digitalisierung ist in der Versicherungsbranche als Herausforderung der Zukunft äußerst präsent. In einer Studie des IBM Institute for Business Value geben 79% der befragten Geschäftsführer an, davon überzeugt zu sein, dass neue Technologien einen weitreichenden Einfluss auf ihr Geschäftsmodell haben werden. Gleichzeitig macht die Studie „Insurance 2025 – Reducing Risk in an uncertain future“ eines ganz deutlich: Wie genau die digitale Zukunft aussehen wird, ist heute noch nicht sicher festzustellen. Faktoren wie die Entwicklungsgeschwindigkeit kognitiver Systeme oder autonomer Technik bestimmen, wie das Risikomanagement der Zukunft aussehen wird. Doch diese Entwicklungen abzuwarten könnte sich als fatal erweisen. Im Gegenteil – ganz gleich, ob in Zukunft mehr Wert intelligente Selbstorganisation, die Erweiterung der menschlichen Fähigkeiten durch augmented expert systems oder KI-Unterstützungen im Risikomanagement gelegt wird – die Infrastruktur muss schon heute geschaffen werden.

 

Sich schon heute für die Zukunft aufstellen, statt sich von ihr einholen zu lassen.

Der Aufbau und die Nutzung von digitalen Plattformen und Ökosystemen bietet die Chance u. a im Betrieb, Vertrieb, Kundenservice und Datenschutz attraktive Produktangebote, individuelle Lösungen und schnelle Antworten zu finden und schafft gleichzeitig die Infrastruktur von morgen. Doch wie kann dieser Transformationsprozess gelingen, und welche konkreten Schritte können unternommen werden, um sich für eine Zukunft als digitaler Versicherer aufzustellen?

Diese Frage, welche bei Automatisierung und Blockchain beginnt, und sich bis hin zu Wertschöpfungssystemen und Mehrwerte durch Data Analytics erstreckt, werden auf der Euroforum Jahrestagung „Rethinking Insurance“ Expertinnen und Experten fachübergreifend aus Versicherungswirtschaft und Finanzdienstleistung, IT- Wirtschaft und Wissenschaft sowie Spin Offs und Start- Ups auf den Grund gehen.

 

Freuen Sie sich u.a. auf folgende Sprecher:

 

  • Sarah Fix-Bähre (Industry Leader Insurance, Google Deutschland)
  • Dieter Fromm (Gründer und Beiratsvorsitzender, moneymeets GmbH)
  • Jens Hasselbächer (Mitglied des Vorstandes, T+V versicherungen)
  • Christian Macht (Chief Respresentative, ELEMENT Insurance AG)
  • Rainer Sommer (COO, Generali Deutschland)
  • Thomas Wiesemann (Mitglied des Vorstandes, Allianz Lebensversicherungens-AG)

 

 

Weitere Informationen zur diesjährigen Jahrestagung Rethinking Insurance finden Sie unter:

www.rethinking-insurance.de

 

Dynamisches Energiemanagement für KMU
Reiseportal-Startup FLYLA schließt erste Finanzierung ab

Ähnliche Beiträge

Menu