Insolvenzantrag: JimDrive wird eingestellt

JimDrive veröffentlichte folgendes Statement auf Ihrer Homepage:

“JimDrive wird eingestellt

Mit Bedauern müssen wir euch heute mitteilen, dass JimDrive eingestellt wird.

Wir haben im Oktober 2015 JimDrive gegründet, um den Markt der Automobilclubs zu modernisieren und zukunftsorientierte Pannenhilfe zu leisten. Leider mussten wir in den letzten Monaten feststellen, dass dieses Vorhaben deutlich mehr Zeit und Kapital als angenommen benötigt. Daher waren wir gezwungen, einen Antrag auf Insolvenz zu stellen.

Was bedeutet das für mich als Mitglied?

Aufgrund der besonderen Vertragssituation ist folgendes gegeben:

Für alle Schadenfälle im Ausland besteht uneingeschränkter Anspruch auf alle Leistungen bis zum 27.06.2019

Dies betrifft sowohl Hilfe bei Pannen und Unfall, Mobilitätsleistungen wie Mietwagen, Hotel oder Fahrzeugrücktransport, “Gesundheitsleistungen” wie z.B. Krankenrücktransport als auch “weitere Unterstützungsleistungen” wie z.B. Ersatz von Reisedokumenten.

Für Schadenfälle in Deutschland gilt:

Der “JimDrive Pannenservice” wird mit sofortiger Wirkung eingestellt. Dies bedeutet, dass ab dem 13.06.2019 für folgende Leistungen keine Kosten übernommen werden können:
– Pannen- oder Unfallhilfe in Deutschland
– Abschleppen in Deutschland
– Fahrzeugbergung in Deutschland
– Mietwagen in Deutschland
– Pick-up-Service in Deutschland

Auf alle weiteren Leistungen besteht auch bei Schäden in Deutschland bis zum 27.06.2019 voller Leistungsanspruch.

Dies sind alle Mobilitätsleistungen (außer Mietwagen und Pick-up-Service) sowie alle Gesundheits- und Unterstützungsleistungen.

JimDrive SmartCar

Alle Server- und App-Dienste werden ebenfalls zum 27.06.2019 eingestellt. Bitte stelle sicher, dass Du Deine Fahrtenbücher bis dahin exportiert und gesichert hast. Nach dem 27.06.2019 wird es nicht mehr möglich sein, auf Dein Fahrtenbuch zuzugreifen.

Häufige Fragen

Erhalte ich bereits bezahlte Beitrage (anteilig) zurück?

Dies kann leider noch nicht beantwortet werden. Der vorläufige Insolvenzverwalter verschafft sich derzeit einen Überblick.

Kundenservice

Aufgrund der vielen Anfragen sind wir derzeit nicht in der Lage telefonische Anfragen entgegenzunehmen und können aktuell auch keine zeitnahe Bearbeitung aller E-Mails sicherstellen.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen JimDrive Mitgliedern, die mit uns in den letzten Jahren den Weg zur Digitalisierung gegangen sind.

Dein JimDrive Team”

Quelle und © Logo: https://www.jimdrive.com

FinTech Exporo schließt erfolgreich Finanzierungsrunde in Höhe von 43 Mio. Euro ab
BILD-Gruppe startet strategisches Investmentprogramm B4Sports / Erste Beteiligung an israelischem Startup Tokabot

Ähnliche Beiträge

Menü