Luxusuhren Startup HORANDO schließt siebenstellige Series-A Finanzierungsrunde ab

Luxusuhrenhändler HORANDO schließt Series-A Finanzierungsrunde ab

• Luxusuhrenplattform HORANDO sichert sich Series-A-Finanzierungsrunde

• Institutionelle Investoren wie die Kapitalbeteiligungs-gesellschaft Niedersachsen, vbw Beteiligungskapital, SD Beteiligungen und die Orangery Deutschland GmbH investieren eine siebenstellige Summe in das Unternehmen.

• HORANDO konnte sein Wachstum seit der Gründung als zwei-Mann-Team auf bis zuletzt über 5 Millionen Euro Umsatz steigern.

Hildesheim/Hannover/Bamberg, Juli 2019
– HORANDO, eine Online-Plattform für Luxusuhren, gibt den Abschluss seiner Series-A Finanzierungsrunde bekannt.

Institutionelle Investoren wie die Kapitalbeteiligungs-gesellschaft Niedersachsen, vbw Beteiligungskapital, SD Beteiligungen und die Orangery Deutschland GmbH investieren eine siebenstellige Summe in das Unternehmen, welches 2013 im nordbayerischen Bamberg gegründet wurde.
HORANDO ist Teil eines Multimilliarden-Euro-Markts für Luxusuhren. Dabei nimmt der Online-Handel ein bis zwei Prozent des Marktes ein und repräsentiert das am Schnellsten wachsende Segment der Branche. Das Unternehmen hat seit der Gründung den Umsatz  kontinuierlich als zwei Mann Team gesteigert. Im  Gesamtranking „Wachstumschampions 2018“ von Focus
Business belegte HORANDO mit 2.95 Mio. EUR Umsatz (2017) Platz 202 von den 500 am schnellsten wachsenden Unternehmen in Deutschland. Im Jahr 2018 konnte
das Unternehmen den Umsatz auf über 5 Mio. steigern und die Strukturen weiterhin schlank halten.

HORANDO hat es geschafft, durch effizientes Management ein Unternehmen aufzubauen, welches seinen Kunden geprüfte Uhren sowie eine sichere und seriöse Abwicklung anbietet. Jede zum Verkauf stehende Uhr wird von  zertifizierten HORANDO Partneruhrmachern geprüft, um die Qualität und Authentizität jeder Uhr zu gewährleisten. Neben der Onlineplattform für neue und gebrauchte Armbanduhren bietet HORANDO u.a. Services wie Kommissionsverkauf, einen Watchfinder für die
individuelle Uhrensuche sowie Uhrenversicherung- und Finanzierung an.

Stefan Sebök, Geschäftsführer und Co-Gründer kommentiert den Abschluss der Finanzierung:
„Wir sind glücklich, dass wir unsere erste große Finanzierungsrunde abschließen konnten. Wir haben mit unseren neuen Investoren sehr starke Partner an der Seite,
die von HORANDO und uns als Team überzeugt sind. Wir haben nun zahlreiche Themen, die wir auf Technologie- sowie Produktebene schnellstmöglich umsetzen möchten. Unser Ziel ist es, HORANDO nicht nur als Uhrenhändler, sondern auch als Technologieunternehmen weiter zu professionalisieren.“

Geschäftspartner Christopher Fischer ergänzt:
„Wir bedanken uns über das entgegengebrachte Vertrauen unserer neuen Partner. Durch den Abschluss unserer Finanzierungsrunde mit einer neuen, starken Kapitalbasis profitieren wir vor allem von dem Know-How und dem Netzwerk unserer Investoren. Wir haben nun eine sehr gute Ausgangssituation geschaffen, welche uns helfen wird, unsere nächsten Wachstumsziele zu erreichen“.

HORANDO wird künftig noch mehr Fokus auf das Geschäft mit gebrauchten Uhren legen. Zusätzlich wird das junge Unternehmen in den nächsten Wochen im Niedersächsischen Hildesheim ein weiteres Büro eröffnen und dort das komplette Backoffice mit Kundensupport, IT- und Produktentwicklung ansiedeln. Hierbei greift HORANDO auf die Infrastruktur bzw. das Ökosystem der Orangery Labs zurück, welches vom Seriengründer Dominik Groenen ins Leben gerufen wurde.
Dieser ergänzt: „Ich bin sehr glücklich, dass wir als Orangery unseren Anteil zu dieser erfolgreichen Series-A Runde beitragen konnten. Stefan Sebök und Christopher Fischer haben mit Horando ein beeindruckendes Unternehmen aufgebaut, dass nun gemeinschaftlich mit dem Kapital und den Investoren auf die nächste Ebenen gebracht wird. Es macht mich sehr stolz, dass es uns gemeinsam gelungen ist mit der Kapitalgesellschaft Niedersachsen und vbw Beteiligungskapital auch einen großen Anteil davon aus Niedersachsen heraus realisiert zu haben. Der zukünftige Standort von Horando in Hildesheim ist eine sehr wertvolle
Entwicklung für Niedersachsen und die Region. Zusätzlich wird der Machine Learning Experte Prof. Dr. Dr. Schmidt Thieme mit Lehrstuhl an der Universität Hildesheim als technischer Berater den HORANDO Beirat ergänzen.

ÜBER HORANDO:
Die Horando Deutschland GmbH wurde im Jahr 2013 von Christopher Fischer und Stefan Sebök gegründet.
Als Luxusuhrenplattform bietet Horando neue und von zertifizierten Uhrmachern geprüfte Vintage Uhren an.
Hierbei arbeitet HORANDO mit 450 internationalen Markenpartnern zusammen und bietet mehr als 3.500
Uhren im eigenen Webshop an, welche HORANDO von seinen Partnern konsolidiert verkauft. Zusätzlich
unterhält HORANDO direkte Markenkonzessionen, kauft gebrauchte Uhren und bieten seinen Kunden den
HORANDO Kommissionsverkauf als Service an. Im Bamberger Showroom können Uhren besichtigt, bestellt und abgeholt werden. Im Gesamtranking  Wachstumschampions von Focus Business erreichte HORANDO Platz 202 von den 500 am schnellsten wachsenden Unternehmen in Deutschland.

Weitere Informationen und Bildquelle: https://www.horando.de

Sony Financial Ventures Invests in FinTech Bitwala GmbH, a German Blockchain Startup
Evonik Venture Capital investiert in amerikanischen Technologiefonds – Fokus auf US-Ostküste

Ähnliche Beiträge

Menu